Aktuelles

Setbesuch bei "Lena Lorenz"

Am Set von "Lena Lorenz" (v.l.n.r.): Maren Hauke (Berchtesgadener Land Tourismus), Peter Nagel (Berchtesgadener Land Tourismus), Lars Nitschke (Film Commission), Kathrin Winter (Film Commission/FILMkulisse), Judith Hoersch (Lena Lorenz), Marc Oliver Dreher (Zieglerfilm), Rainer Jeskulke (Zieglerfilm) © Film Commission Bayern

Die Film Commission Bayern war vor Ort im Berchtesgadener Land bei den Dreharbeiten der Erfolgsserie.

Seit 2014 schon wird die erfolgreiche Heimatfilm-Reihe "Lena Lorenz" von Ziegler Film für ZDF/ORF im Berchtesgadener Land gedreht. Während dieser Zeit hat die Film Commission Bayern mit ihren Partnern vor Ort Infrastruktur und wertvolles Knowhow für Produktionen in der Region aufgebaut. Letztes Jahr wurde das Berchtesgadener Land als Drehort des Jahres gekürt.

Neben "Lena Lorenz" kann sich das Berchtesgadener Land zahlreiche weitere Filmproduktionen auf die Fahnen schreiben: U.a. inszenierte Franz Xaver Kroetz hier die von ihm auch selbst geschriebene Comedy-Serie "Über Land", realisiert durch die Produktionsfirma Mecom Fiction. Außerdem dreht die ARD in der Region "Watzmann ermittelt", produziert von Lucky Bird Pictures mit dem BR.

Weitere Infos zu "Lena Lorenz" finden Sie hier.

Die FFF Pressemeldung zum Drehort des Jahres 2018 und zu weiteren Produktionen in der Region können Sie hier lesen

Weitere Beiträge zum Thema

Film Commission

Philosophierende Gastwirte, heimatverbundene Kosmopoliten und kämpferische Umweltpioniere

Film Commission

Die Film Commission Bayern war vor Ort im Berchtesgadener Land bei den Dreharbeiten der Erfolgsserie.

Film Commission

Die Film Commission Bayern lud Ende Juni zum Arbeitstreffen der German Film Commissions nach München ein.