Aktuelles

„Musikfilmtage“ in Oberaudorf

Die 14. Musikfilmtage in Oberaudorf finden vom 15. bis zum 19. September statt und zeigen drei FFF-geförderte Filme im Programm.

Auf dem Filmfestival ist der Name Programm: In allen gezeigten Spiel- und Dokumentarfilmen spielt die Musik eine zentrale Rolle. Folgende FFF-geförderte Filme werden beim Festival präsentiert:
 

Jim Knopf und die Wilde 13

Regie: Dennis Gansel

Drehbuch: Dirk Ahner

Produktion: Rat Pack Filmproduktion GmbH

 

Auf Tour – Z’Fuass

Regie: Walter Steffen

Drehbuch: Walter Steffen

Produktion: Konzept+Dialog.Medienproduktion

 

Rotzbub

Regie: Marcus H. Rosenmüller

Drehbuch: Rupert Henning

Produktion: Filmbüro Münchner Freiheit GmbH

 

Doch auch abseits der großen Leinwand findet ein abwechslungsreiches Programm statt: Neben Live-Musik-Auftritten von Filmmusikkomponist Gerd Baumann und seiner Band "Parade" sowie der Musikkapelle Oberaudorf, die Filmmusik mit Blasinstrumenten spielt, steht am Sonntag, 19. September, auch wieder der traditionelle Frühschoppen im Ochsenwirt auf dem Programm des Festivals. Gäste sind diesmal HFF-Präsidentin Bettina Reitz und der Münchner "Tatort"-Kommissar Miroslav Nemec.

Das Festival wurde mit Mitteln des Staatsministeriums für Digitales und des FFF Bayern gefördert.

Weitere Informationen zu den Musikfilmtagen finden Sie HIER.

 

 

Weitere Beiträge zum Thema

Aktuelles

Vom 23.09. bis zum 3.10. präsentiert das Zurich Film Festival die meist erwarteten Filme des Jahres - darunter auch zwei FFF-geförderte Produktionen.

Aktuelles

Der Kinofilm startet am 16.09 im farbfilm verleih in den Kinos.

Aktuelles

Am 09.09 startet die Komödie von Marcus H. Rosenmüller im Verleih vonLeonine in den Kinos.