Aktuelles

"Munich Games" feiert Weltpremiere beim Filmfest München

Die FFF-geförderte Sky-Serie Munich Games von Philipp Kadelbach feiert Weltpremiere in der Reihe Neues Deutsches Fernsehen und ist im Rennen um den Bernd Burgemeister Fernsehpreis.

Über die Serie

München, 2022: Zum 50. Jahrestag des Münchener Olympia-Attentats von ’72 findet eine Gedenkfeier mit einem Freundschaftsspiel zwischen einem israelischen und einem deutschen Fußballklub statt. Der Wettlauf gegen die Zeit beginnt, als sich sechs Tage vor dem Spiel Gerüchte um einen Anschlag verdichten. Die deutschen Sicherheitsbehörden müssen eng mit den Israelis kooperieren, um zu verhindern, dass die Geschichte sich wiederholt.

In den Hauptrollen spielen Seyneb Saleh, Yousef Sweid, Sebastian Rudolph, Dov Glickmann, Roger Azar. Kreiert wurde die Serie von Michal Aviram, die gemeinsam mit Martin Behnke die sechs Drehbücher verfasste. Regie führt Philipp Kadelbach. Für die Kamera verantwortlich zeichnet Jakub Bejnarowicz. Sky Studios, Amusement Park Film und CBS Studios produzieren die sechsteilige Thriller-Drama-Serie.

Daniel Brühl, Amelie von Kienlin, Malte Grunert von Amusement Park Film und Meghan Lyvers von CBS Studios sind die Executive Producers. Michal Aviram und Philipp Kadelbach fungieren ebenfalls als Executive Producer, Martin Behnke als Co-Executive Producer. Seitens Sky Studios sind Frank Jastfelder und Julia Jaensch für die Produktion verantwortlich.

Munich Games wurde gefördert von FFF Bayern, Medienboard Berlin-Brandenburg, GMPF und Tschechischer Film Fund. Viacom CBS Global Distribution hält die internationalen Vertriebsrechte der Serie außerhalb der Sky Märkte. Die Ausstrahlung in allen Sky Märkten erfolgt voraussichtlich im Herbst 2022.

Die Vorführtermine beim Filmfest stehen schon fest: Dienstag, 28. Juni 2022 um 18 Uhr und am Freitag, 1. Juli um 12:30 Uh in der HFF München. Zu sehen sind dort an beiden Tagen die ersten beiden Episoden.
 

Bernd Burgemeister Fernsehpreis

Der von der VFF gestiftete Bernd Burgemeister Fernsehpreis wird zum ersten Mal zweifach vergeben: dotiert mit jeweils 25.000 Euro, zeichnet er neben dem besten Spielfilm nun auch die beste Serie oder den besten Mehrteiler im Programm aus.
Die Bernd Burgemeister Fernsehpreise für den besten TV-Film und die beste TV-Serie oder den besten TV-Mehrteiler werden am ersten Festivalsonntag, den 26. Juni 2022, auf dem FILMFEST MÜNCHEN vergeben. Gestiftet werden die Preise von der VFF Verwertungsgesellschaft für Eigen- und Auftragsproduktionen. Die dreiköpfige Jury bilden Prof. Bettina Reitz (Präsidentin der Hochschule für Fernsehen und Film München), Edgar Selge (Schauspieler) und Susanne Mann (Produzentin).

 

Das Filmfest München findet vom 23. Juni bis zum 2. Juli 2022 statt.

Alle weiteren Informationen zur Serie finden Sie hier.
Das gesamte Programm der Reihe Neues Deutsches Fernsehen gibt es hier.
 

Weitere Beiträge zum Thema

Aktuelles

Das 16. Fünf Seen Filmfestival (FSFF) findet vom 24. August bis 04. September 2022 statt. Im Programm laufen insgesamt elf FFF-geförderte Filme.

Aktuelles

Vom 22. August bis zum 28. August findet das 10. Filmfestival Kitzbühel. Im Programm laufen drei FFF-geförderte Filme.

Aktuelles

Die Bayerische Staatsoper zeigt zum Auftakt des UniCredit Septemberfests in Kooperation mit dem Filmfest München Axel Ranischs FFF-geförderten Film Or...