Aktuelles

Im Dreh: "Das Beste kommt noch"

FFF-Geschäftsführerin Dorothee Erpenstein besuchte das Set des neuen Til Schweiger Films Das Beste kommt noch in München.

Zurzeit finden die Dreharbeiten des neuen Films von Til Schweiger in München statt. Gemeinsam mit der Olga Film entsteht die emotionale Geschichte zweier bester Freunde, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Regisseur Til Schweiger übernimmt die Rolle des Protagonisten "Felix". An seiner Seite ist Michael Maertens als bester Freund "Arthur" zu sehen.

Das Beste kommt noch ist eine Adaption des französischen Films La meilleur reste à venir (2019) von Alexandre de La Patellière und Matthieu Delaporte. Das Drehbuch hat Maggie Peren geschrieben. Til Schweigers neuestes Filmprojekt ist eine Produktion der Olga Film in Co-Produktion mit Constantin Film. Produzentin ist Viola Jäger. Der FFF hat das Projekt mit 950.000 Euro gefördert.

Auf dem Foto v.l.n.r.: Michael Maertens (Hauptdarsteller), Dorothee Erpenstein (FFF-Geschäftsführerin), Til Schweiger (Regisseur und Hauptdarsteller), Viola Jäger (Produzentin), Gilbert Möhler (Line Producer).

Foto: Constantin
 

 

 

Weitere Beiträge zum Thema

Aktuelles

100 Kurzfilme, 2 Wochen, 1 Festival: Vom 24.1. bis zum 6.2. finden die 32. Bamberger Kurzfilmtage hybrid statt.

Aktuelles

Die zweite Staffel der mehrfach ausgezeichneten Thriller-Serie „Der Pass“ ist ab dem 21. Januar auf Sky zu sehen.

Aktuelles

Vier FFF-geförderte Filme feiern bei der 72. Berlinale ihre Weltpremieren. Zwei Projekte wurden für den Berlinale Series Market ausgewählt.