Aktuelles

Die blauen Panther

© BR/lüthje schneider hörl

Drei FFF-geförderte Produktionen wurden mit dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet.

Am vergangenen Freitag wurde zum 31. Mal der Bayerische Fernsehpreis verliehen. An FFF-geförderte Produktionen wurden die folgenden Preise verliehen: Jan Josef Liefers erhielt den Blauen Panther in der Kategorie Bester Darsteller für seine Rolle in "Arthurs Gesetz". Der Preis für Beste Regie wurde an Max Eipp und Mark Monheim für das Drama "Alles Isy" verliehen, das im September von der ARD im Ersten ausgestrahlten wurde. Der Nachwuchsförderpreis ging an die Autorin und Regisseurin Natalie Spinell für ihre Mini-Serie "Servus Baby".

Weitere Infos zu den Preisträgern finden Sie in der Pressemitteilung des FFF.

Alle Preisträger und die Jury-Begründungen können Sie hier lesen.

Weitere Beiträge zum Thema

Aktuelles

Ehrung der Preisträger beim 27. Deutschen Kinder Medien Festivals Goldener Spatz

Aktuelles

Beim 22. Shanghai International Film Festival ist im Wettbewerb um den Golden Goblet zum 4. Mal in Folge auch ein deutscher Beitrag vertreten.

Aktuelles

Drei FFF-geförderte Produktionen wurden mit dem Bayerischen Fernsehpreis ausgezeichnet.