Aktuelles

Auszeichnung für Abschlussfilme „Tackling Life“ und „früher oder später“

Am 24. September 2018 wurden der Nachwuchspreis First Steps im Berliner Stage Theater des Westens verliehen.

Am Montag wurde im Berliner Stage Theater des Westens der First Steps Award 2018 an herausragende Abschlussfilme von Studentinnen und Studenten der Filmschulen in den deutschsprachigen Ländern verliehen. Zu den Preisträgern gehören zwei FFF-geförderte Dokumentarfilme, die auch schon beim DOK.fest München 2018 ausgezeichnet wurden.

In der Kategorie „Bester Dokumentarfilm“ gewann Autor und Regisseur Johannes List mit seinem Abschlussfilm „Tackling Life“ an der HFF München. Das ZDF hat Tackling Life Ende Juli 2018 ausgestrahlt. Der FFF Bayern hat die Produktion mit 40.000 Euro gefördert.

Den No Fear Award gewann Pauline Ronnebergs dokumentarische Serie „früher oder später“. Die Produzenten Isabelle Bertolone und Marius Ehlayil (wirFilm) nahmen den Preis entgegen. Der FFF Bayern hat die Produktion mit 50.000 Euro gefördert. Der BR strahlt die vier Episoden der Serie im November 2018 aus.

Die FFF-Pressemeldung zur Preisverleihung finden Sie hier.

Einen Bericht über „früher oder später“ finden Sie in dieser Ausgabe der FilmNews Bayern.

Die Liste aller Preisträger des First Steps Award finden Sie hier.

Weitere Beiträge zum Thema

Aktuelles

Die Golden Globe-Nominierungen sind bekannt gegeben. Darunter sind auch zwei Produktionen, an denen der FFF als Förderer beteiligt war.

Aktuelles

Produzent Julian Anselmino von Dreifilm erhält den Deutschen Kurzfilm-Sonderpreis

Aktuelles

Der aktuellste der Eberhofer-Krimis hat die 1.000.000-Besucher-Marke geknackt