Aktuelles

25. Filmfestival Türkei Deutschland: „Fabian oder der Gang vor die Hunde“ als Bester Spielfilm ausgezeichnet

Mit dem Film Fabian oder der Gang vor die Hunde hat Dominik Graf den Preis "Bester Spielfilm" gewonnen.

Die Literaturverfilmung nach Erich Kästners gleichnamigen Roman erzählt die Geschichte des Werbetexters Fabian im Berlin der ausgehenden 20er Jahre, der kurz nach seiner Ankunft in der Stadt seinen Job, seine Freundin und seinen besten Freund verliert – und versucht, dabei seine eigene Würde zu behalten. Zum Cast gehören Tom Schilling als Fabian sowie Albrecht Schuch und Saskia Rosendahl. Regie führte Dominik Graf, der auch zusammen mit Constantin Lieb das Drehbuch geschrieben hat. Produziert wurde Fabian oder der Gang vor die Hunde von Lupa Film in Koproduktion mit ZDF. Der FFF Bayern hat das Projekt mit 200.000 Euro gefördert.

In der Begründung der Jury heißt es:
Bereits mit einer grandiosen Anfangssequenz werden wir auf eine filmische Reise mitgenommen, die uns so schnell nicht mehr loslässt. Von der Ausstattung über die Inszenierung, der Regie, der Kamera, der Montage, dem Schauspiel sehen wir trotz vieler Perspektivwechsel eine filmische Einheit -- das tiefe Eindringen in die Quintessenz der Romanvorlage und seiner Bezüge in unsere Gegenwart umgesetzt in eine Filmsprache, die die Kraft der Literatur ernst nimmt und sie so emotional filmisch umzusetzen weiß. So entsteht ein wahres Meisterwerk. Wir vergeben den Preis für den besten Film des 25. Filmfestivals Türkei Deutschland an Fabian oder der Gang vor die Hunde von Dominik Graf. 

Der Jury gehörten an: Tevfik Başer, Martin Rehbock, Christiane Schleindl, Stefan Kleeberger und Luk Piyes.

Alle weiteren Informationen zum Festival und den PreisträgerInnen finden Sie hier.

Weitere Beiträge zum Thema

Aktuelles

Vom 23.09. bis zum 3.10. präsentiert das Zurich Film Festival die meist erwarteten Filme des Jahres - darunter auch zwei FFF-geförderte Produktionen.

Aktuelles

Der Kinofilm startet am 16.09 im farbfilm verleih in den Kinos.

Aktuelles

Am 09.09 startet die Komödie von Marcus H. Rosenmüller im Verleih vonLeonine in den Kinos.