Games

Bitte beachten Sie, dass das Online-Antragsportal noch nicht für die Bereiche Filmtheater und Games gilt. Bitte benutzen Sie für diese Förderbereiche die entsprechenden PDF-Forumlare, die auf der FFF Website zum Download zur Verfügung stehen.


Für die Produktion hochwertiger und gewaltfreier Computerspiele können beim FFF Bayern seit September 2009 Anträge zur Förderung der Entwicklung von Konzepten, Prototypen und der Produktion von Spielen gestellt werden. Für den neuen Förderbereich stehen jährlich Mittel in Höhen von 470.000 Euro zur Verfügung. 

Über die Vergabe der Mittel entscheidet ein eigener Games-Vergabeausschuss, der zweimal im Jahr tagt.

Eine Einreichung ist immer nur während der jeweiligen Einreichfrist möglich. Diese dauert in der Regel zwei Wochen und endet an ihrem letzten Tag um 18:00 Uhr. Da es sich um eine Ausschlussfrist handelt, können auch nur geringfügig verspätete Anträge nicht mehr auf die Tagesordnung der Vergabeausschusssitzung genommen werden. Es wird deshalb dringend empfohlen, die Anträge spätestens bereits am vorletzten Tag der Einreichfrist beim FFF Bayern abzugeben.

Eine Übersicht der geförderten Games finden Sie in unserer Förderdatenbank.

Eine Übersicht der bisher geförderten Firmen finden Sie hier:

Adressliste Games geförderte Firmen