Aktuelles

Kinostarts: „Siberia“, „Känguru Chroniken Reloaded“ und „Takeover – Voll vetrauscht“

Die FFF-geförderten Produktionen Siberia, Die Känguru Chroniken-Reloaded und Takeover-Voll vertauscht laufen ab dem 2. Juli im Kino.

Siberia von Abel Ferrara im Verleih von Port au Prince (24 Bilder)

Abel Ferrara zeigt in Siberia die Reise eines Mannes durch sein Unbewusstes. Das Drehbuch schrieb der Filmemacher gemeinsam mit Christ Zois. In der Hauptrolle ist Willem Dafoe zu sehen, zum Cast gehören außerdem Dounia Sichov, Cristina Chiriac u.a. Der FFF Bayern hat die deutsch-italienisch-mexikanische Koproduktion mit 300.000 Euro gefördert. Von bayerischer Seite ist die Münchner Firma maze pictures mit Philipp Kreuzer und Jörg Zimmermann als Koproduzent beteiligt.


Die Känguru Chroniken Reloaded von Dani Levy im X-Verleih

Nach ihrem VoD-Intermezzo kehren Die Känguru Chroniken von Dani Levy am 2. Juli ins Kino zurück. Die X-Filme Produktion wurde um eine neue 3-D-Sequenz angereichert, um unter dem Titel Die Känguru-Chroniken Reloaded seine Erfolggeschichte fortzusetzen. In der Verfilmung des Bestsellers von Marc Uwe Kling, der auch das Drehbuch schrieb, spielen in den Hauptrollen Dimitrij Schaad, Rosalie Thomass, Henry Hübchen u.a. Der FFF Bayern hat das Projekt mit 500.000 EUR in der Produktion und mit 80.000 EUR im Verleih gefördert.


Takeover - Voll vertauscht von Florian Ross im Verleih von Warner

Die Komödie über zwei Jungs, die sich zum Verwechseln ähnlich sehen und ihr Leben tauschen, wurde von Pantaleon Film produziert. Regie führt Florian Ross nach einem Drehbuch von Tim Gondi. In den Hauptrollen spielen Roman Lochmann, Heiko Lochmann, Luna Marie Maxeiner. Der FFF Bayern hat das Projekt mit 50.000 EUR Erfolgsdarlehen gefördert.

Weitere Beiträge zum Thema

Aktuelles

Der Dokumentarfilm Südstadthelden von Martin Kießling gewinnt den Director Award beim Seoul Guro International Kids Film Festival 2020.

Aktuelles

Am 5. August 2020 fand die Premiere des Roadmovies Ausgrissn von Julian und Thomas Wittmann im Open Air "Kino, Mond & Sterne" in München statt.

Aktuelles

In diesem Jahr erhalten zwei FFF-geförderte Produktionen die Starter Filmpreise der Landeshauptstadt München.