Aktuelles

"Alles ist gut" räumt weiter ab

Aenne Schwarz in "Alles ist gut" © 2018 NFP

Der Abschlussfilm von Eva Trobisch läuft weiter erfolgreich auf den Festivals

Erst im Oktober ging der Preis als "Best Narrative Feature Film" im Narrative Competition auf dem Hamptons International Film Festival (4. Bis 8. Oktober) an "Alles ist gut". Dann wurde der VGF-Nachwuchsproduzenten-Preis in Hof an Trini Götze und David Armati Lechner von Trimafilm für ihre Produktion des Films verliehen. Jetzt lief der Film von Eva Trobisch auch auf dem Internationalen Film Festival in Thessaloniki (1. bis 11. November 2018): Hier wurde der Special Jury Award, der sogenannte Silberne Alexander, an „Alles ist gut“ vergeben und Aenne Schwarz bekam für ihre Rolle der Janne den Preis als beste Schauspielerin.

Der FFF förderte den Film in der Nachwuchsförderung Abschlussfilm mit 185.000 € und in der Verleihförderung mit 30.000 €. Hinzu kam außerdem ein Erfolgsdarlehen von 35.000 €.

Mehr zum Film lesen Sie hier.

Die Pressemitteilung des FFF Bayern zur Verleihung des VGF-Nachwuchsproduzenten-Preises finden Sie hier.

Hier finden Sie die Webseiten des Hamptons International Film Festivals und des Internationalen Film Festivals Thessaloniki.

 

Weitere Beiträge zum Thema

Aktuelles

Der FFF Nachwuchsförderpreis Dokumentarfilm geht an "Congo Calling" von Stephan Hilpert.

Aktuelles

Matthias Startes Regie-Debüt "Nirgendwo" wird am 18. Mai erstmalig im FreeTV ausgestrahlt.

Aktuelles

Der Young Talent Award geht in Cannes an Eva Trobisch für ihren Abschlussfilm "Alles ist gut".