Aktuelles

"Werner Herzog – Radical Dreamer" feiert Premiere in München

Thomas von Steinaeckers Dokumentarfilm Werner Herzog – Radical Dreamer feierte Premiere im Filmmuseum München.

 

Der Film thematisiert Herzogs Werdegang und geht den Fragen nach, was seine Filme so außergewöhnlich machen, dass sie auch nach Jahrzehnten weltweit einer neuen Generation von Regisseuren als wegweisend gelten und wer dieser Mann ist, bei dem bis heute Legende und Wahrheit verschwimmen.

Wichtige Wegbegleiter wie Wim Wenders oder Volker Schlöndorff geben genauso Auskunft über ihn, wie die Hollywoodstars, mit denen er gearbeitet hat: Nicole Kidman,

Christian Bale, Robert Pattinson, Chloé Zhao, aber auch Herzogs Frau Lena und mindestens genauso wichtig seine Brüder.

Produziert wurde „Werner Herzog – Radical Dreamer“ von der 3B Produktion. Real Fiction bringt den Film am 27.10.2022 in die Kinos.

 

Auf dem Foto: Claudia Engelhardt (Leiterin des Filmmuseums), Joachim Kühn (Real Fiction), Regisseur Thomas von Steinaecke, Werner Herzog, die Produzenten Bernhard von Hülsen und Maria Willer

Weitere Beiträge zum Thema

Aktuelles

"Der Pass - Staffel 2", "Die Wannseekonferenz" und "Munich Games" wurden bei der TeleVisionale - Film- und Serienfestival Baden-Baden ausgezeichnet.

Aktuelles

Vor wenigen Tagen fiel die erste Klappe der historischen High-End-Dramaserie DAVOS.

Aktuelles

Am 17. November starten The Magic Flute - Das Vermächtnis der Zauberflöte, die Adaption von Mozarts Kultoper sowie Lena Karbes international...