Aktuelles

"Stichtag" gewinnt Publikumspreis beim Seriencamp

Die Münchner Webserie Stichtag gewinnt einen der Publikumspreise beim Seriencamp Festival.

Die Webserie spielt im Münchner Hasenbergl und handelt von Jugendlichen und ihrer Entjungferungs-Challenge. Die Serie ist seit dem 12. November 2020 kostenlos für alle Nutzerinnern und Nutzer bei Joyn, der Streamingplattform von ProSiebenSat.1 und Discovery, verfügbar. Die Coming-of-Age-Serie wurde produziert von smac - media & consulting, Regie führte Christof Pilsl, der gemeinsam mit Jonas Brand und Evi Prince auch das Drehbuch geschrieben hat. Zum Ensemble gehören Melina Celine sowie die Musiker Eunique und Fatoni. Der FFF Bayern förderte die Webserie mit 50.000 Euro.

Das Seriencamp Festival fand in diesem Jahr vom 5. - 22. November 2020 digital statt. Wie in den Vorjahren unterstützte der FFF Bayern auch 2020 zusammen mit dem Bayerischen Staatsministerium für Digitales die Seriencamp Conference im Rahmen der Standortförderung.

Hier geht's zur Serie.

Alle Informationen zur Webserienförderung des FFF Bayern finden Sie hier.

Weitere Beiträge zum Thema

Aktuelles

Am 17. Dezember 2020 fällt die letzte Klappe zum Drama Wolke unterm Dach.

Aktuelles

Die location based VR-Installation Mind the Brain gewinnt den Lumière Award in der Kategorie Best Technical Achievement.

Aktuelles

Drei FFF-geförderte Filme laufen im Wettbewerb des Filmfestival Max Ophüls Preis.