Aktuelles

SchulKinoWoche Bayern 2019

Unterricht im Kinosaal © Andreas Gebert

Noch bis zum 17. März können sich Lehrkräfte mit ihren Klassen anmelden. Die 12. SchulKinoWoche Bayern findet vom 1. bis 5. April statt.

Bayernweit öffnen 125 Kinos in 116 Städten ihre Türen und präsentieren ein Filmprogramm extra abgestimmt auf Unterrichtstauglichkeit und laden dazu ein, die Schulbank mit dem Kinosessel auszutauschen. Zur Auswahl stehen auch 70 KinoSeminare, angeleitet von erfahrenen Film- und Medienpädagogen, die teilnehmenden Klassen einen altersgerechten Zugang zu Inhalt, Ästhetik und Machart der jeweiligen Filme ermöglichen. Exklusiver Gast ist dieses Jahr übrigens Michael Bully Herbig, der an den Filmgesprächen zu seinem Film Ballon in Dachau, Gauting und Germering teilnimmt. Außerdem dabei: die Produzenten Philipp Budweg (Amelie rennt) und Jakob Claussen (Die kleine Hexe).

Zum Auftakt gibt es am 29. März eine exklusive Preview: Marcus H. Rosenmüllers Unheimlich perfekte Freunde wird im Isar-Kinocenter in Bad Tölz gezeigt.

Der FFF fördert die SchulKinoWoche anteilig mit 15.000 Euro.

Infos zu den KinoSeminaren Sie hier.
Weitere Infos zu den teilnehmenden Kinos, dem Programm und zur Anmeldung finden Sie hier.

 

Weitere Beiträge zum Thema

Veranstaltungen / Termine

Das Landshuter Kurzfilmfestival (20.-25. März) feiert heuer sein 20. Jubiläum.

Veranstaltungen / Termine

Vom 14. bis zum 17. März findet die Nonfiktionale - Festival des dokumentarischen Films in Bad Aibling statt. Das diesjährige Motto ist angesichts der...

Veranstaltungen / Termine

Vom 13. bis 24. März 2019 findet die Internationale Kurzfilmwoche Regensburg statt.