Aktuelles

Publikumspreis geht an "Sauerkrautkoma"

Szenenfoto Sauerkrautkoma © 2018 Constantin Verleih Bernd Schuller

Die Zuschauer von kinokino und die Hörer von Bayern 1 haben ihren Favoriten für den Bayerischen Filmpreis gewählt

Regisseur Ed Herzog erhält dieses Jahr den Publikumspreis des Bayerischen Filmpreises für den fünften Teil der Eberhofer-Krimireihe "Sauerkrautkoma" (ARD Degeto/BR) nach dem Roman von Rita Falk. Die Auszeichnung wird am Freitag, 25. Januar 2019 während einer feierlichen Gala überreicht, die um 20.15 Uhr im BR Fernsehen übertragen wird.

Die Krimikomödie erreicht im Kino über eine Million Zuschauer, nahezu ausschließlich in Bayern. Der nächste Teil "Leberkäsjunkie" kommt im Sommer in die Kinos.

Hier geht's zur Bekanntgabe des Publikumspreises beim BR.

 

Weitere Beiträge zum Thema

Veranstaltungen / Termine

Im März veranstaltet der FFF Bayern gemeinsam mit Creative Europe Desk München eine Konferenz, in der die Film- und Gamesbranche aufeinandertreffen...

Veranstaltungen / Termine

"Gleicher Ort, veränderte Zeit." Mit rund 600 Gästen fand letzte der Woche der Empfang des FFF Bayern auf der Berlinale in der Bayerischen Vertretung...

Veranstaltungen / Termine

Die Zuschauer von kinokino und die Hörer von Bayern 1 haben ihren Favoriten für den Bayerischen Filmpreis gewählt