Aktuelles

Programm Filmfest München 2019

Erste Highlights aus dem Programm des Filmfest München 2019 stehen bereits, darunter sind auch schon einige FFF-geförderte Produktionen.

In knapp fünf Wochen startet das Filmfest München (27. Juni - 6. Juli 2019) und erste Highlights aus dem Programm werden bereits bekannt gegeben. Bisher sind darunter die folgenden FFF-geförderten Produktionen:

In der Reihe Neues deutsches Fernsehen wird das Fernseh-Epos "Der Club der singenden Metzger" nach einem Roman der US-Autorin Louise Erdrich (Regie: Uli Edel; Drehbuch: Doris Dörrie und Ruth Stadler) sowie das Drama "Ein Dorf wehrt sich" (Regie/Drehbuch: Gabriele Zerhau) gezeigt. Musikalisch wird's beim Dokumentarfilm "Spider Murphy Gang – Glory Days of Rock ‘n‘ Roll" (Regie: Jens Pfeifer; Drehbuch: Jens Pfeifer, Stefan Donaubauer). Neben dem Eröffnungsfilm "Mein Lotta-Leben - Alles Bingo mit Flamingo" (Regie: Neele Leana Vollmar; Drehbuch: Bettina Börgerding)  nach den bekannten Büchern von Alice Pantermüller und Daniela Kohl läuft auch der Kurzfilm "Rouff" (Regie/Drehbuch: Regiekollektiv Wildboar)  im Programm des Knderfilmfest. Im Openair "Minga, Baby!" wird der Dokumentarfilm "Keep Surfing" (Regie: Björn Richie Lob; Drehbuch: Björn Richie Lob, Benjamin Quabeck) aus dem Jahr 2009 gezeigt.

Weitere Infos zum Filmfest München 2019 finden Sie hier.

Weitere Beiträge zum Thema

Veranstaltungen / Termine

Gestern eröffnete die Ausstellung mit Fotografien von Beat Presser in der Bayerischen Akademie der Schönen Künste.

Veranstaltungen / Termine

Am Donnerstag findet zum 8. Mal die Update Games zu aktuellen Themen aus dem Gamesschaffen in Bayern statt.

Veranstaltungen / Termine

Erste Highlights aus dem Programm des Filmfest München 2019 stehen bereits, darunter sind auch schon einige FFF-geförderte Produktionen.