Aktuelles

Neue Netflix-Serie "Kitz"

Netflix veröffentlicht die sechs Episoden der FFF-geförderten Serie am 30. Dezember.

In der Young Adult Mystery-Drama-Serie dringt die 19-jährige Kitzbühlerin Lisi ein Jahr nach dem tragischen Tod ihres Bruders in die dekadente Welt einer Münchner Clique ein, die jede Saison in den Nobelskiort zum Feiern fährt. Doch schon bald tritt Lisi eine Lawine los, die die Wahrheit hinter der Fassade voller Glamour, Geld und Hedonismus zum Vorschein.

Zum Cast gehören Sofie Eifertinger, Bless Amada, Valerie Huber, Zoran Pingel, Ben Felipe, Krista Tcherneva, Felix Mayr u.a. Produziert wird Kitz von Odeon Fiction. Als Showrunner verantwortlich zeichnen Nikolaus Schulz-Dornburg und Vitus Reinbold, die Regie haben Maurice Hübner und Lea Becker übernommen. Head-Writer ist Schulz-Dornburg, zum Autoren-Team gehören außerdem Daniela Baumgärtl, Janina Dahse, Tanja Bubbel und Korbinian Hamberger. Produzent ist Vitus Reinbold.

Kitz wurde vom FFF Bayern mit 400.000 € im Sonderprogramm Internationale Koproduktionen gefördert.

(c) Netflix/Walter Wehner

Weitere Beiträge zum Thema

Aktuelles

100 Kurzfilme, 2 Wochen, 1 Festival: Vom 24.1. bis zum 6.2. finden die 32. Bamberger Kurzfilmtage hybrid statt.

Aktuelles

Die zweite Staffel der mehrfach ausgezeichneten Thriller-Serie „Der Pass“ ist ab dem 21. Januar auf Sky zu sehen.

Aktuelles

Vier FFF-geförderte Filme feiern bei der 72. Berlinale ihre Weltpremieren. Zwei Projekte wurden für den Berlinale Series Market ausgewählt.