Aktuelles

Medientage München / XR Area

Während der Medientage München werden in der XR Area acht FFF-geförderte VR-Experiences präsentiert.

Die Medientage München finden vom 25. – 29. Oktober statt. Gemeinsam mit dem XR Hub Bavaria können dort BesucherInnen in die Welt von XR eintauchen. Neben der Teilnahme an derKonferenzund den XR Masterclassesgibt es in der XR AREA die ganze Woche lang im Blitzclub des Isarforums die Möglichkeit, VR-Experiences zu erleben oder AR-Anwendungen auszuprobieren.

Folgende geförderte Experiences werden in der XR Area präsentiert:

  • Biolum ist ein cineastisches PC-VR-Erlebnis, das den Benutzer in die Rolle von RACHAEL versetzt, einer erfahrenen Taucherin, die den Abgrund erforscht. Inspiriert von der Schönheit der Tiefsee, verwischt Biolum die Grenzen  zwischen biologischer Wahrheit und Sci-Fi und berührt existenzielle Themen und kosmische Wunder des großen Unbekannten.
  • Mind the Brain ist eine Experience über unser Gehirn. Ein Wunder an Präzision, Netzwerken, Kontrollzentren, Chaos, Poesie, Struktur, Klängen und Farben. Unser Gehirn ist das allmächtige Werkzeug der individuellen und kollektiven Erzählung. Wir bieten dem einzelnen Menschen und einer Gruppe von Teilnehmern Zugang zu ihrem eigenen Gehirn. Wissenschaft und Kunst gehen Hand in Hand, um mit modernster Technik den Eintritt in die Kathedrale der eigenen Seele zu ermöglichen. Basierend auf wissenschaftlichen Gehirnmodellen - generiert durch Supercomputing - sowie speziell entwickelten Interaktionsmustern erleben wir ein visuelles Spektakel unserer neuronalen Welt.
     
  • Insects & us  nutzt 3D animierte Insekten, die in einer AR Naturumgebung gefunden und beobachtet werden müssen. Die Geschichten der Insekten werden von Experteninterviews begleitet und zeigen wichtige Elemente ihres Lebens und ihren Einfluss auf unser Ökosystem.
     
  • In dem immersiven Ocean Game How is the Water, schlüpfen die Spieler/innen in die Rolle eines Delfins. Sie erkunden die artenvielfältigen Gewässer einer tropischen Region und setzen sich aus nächster Nähe mit den von Menschen geschaffenen Problemen wie Plastikverschmutzung und Überfischung auseinander. Die Darstellung der Umgebung und der Tiere soll dabei so realistisch wie möglich sein, um die Immersion nicht zu stören.
     
  • Quintessenz ist eine immersive XR-Erfahrung über Wasser und Materie in Vibration und vermittelt ein virtuelles Eintauchen in Wasser, geprägt durch fantastisch-kosmische Klang- und Lichtstrukturen, die von der Wissenschaft inspiriert sind. 
     
  • In Wildnis AR kann der User die Natur über die menschlichen Sinne hinaus spielerisch erleben und dabei weder Flora noch Fauna beeinträchtigen. Naturwissenschaftliche Themen werden in kleinen Lerninhalten multimedial aufbereitet und mit einem Mixed-Reality Erlebnis verknüpft. Dabei "entsteht" in der Umgebung des Nutzers ein Waldstück. In diesem Waldstück bewegen sich Tiere, Vögel zwitschern, der Wind rauscht. Der Nutzer kann sich in diesem Waldstück bewegen, nah an die Tiere herangehen und mehr über sie erfahren. Videoclips, Audiobeispiele und erweiterte Sinne wie Röntgenblick und Nanomikroskop komplettieren das Spiel-Lern-Erlebnis und machen es zu einer besonderen Erfahrung für alle Sinne.
     
  • AUGENBLICK MAL! ” Wie fühlt es sich eigentlich an? Alltagsrassismus? Fehlende Chancengleichheit? Der VR-Workshop bietet einer Gruppe von 10 Teilnehmer:innen mit VIRTUAL REALITY-BRILLEN die Möglichkeit, das eigene Verhalten u.a. in Situationen von Diskriminierung zu reflektieren, um rassistische Dynamiken besser zu verstehen und somit aufzulösen.

  • Historische Stadtrundgänge in XR
    Anbieter für Rundgänge, Museen oder andere Institutionen, die ihre Besucher mit einem synchron-gesteuerten XR-Erlebnis begeistern möchten, erhalten bei Blickwinkel Tour die einfachste Komplettlösung für geführte XR-Präsentationen. Auf den Medientagen München präsentiert Blickwinkel Tour u.a. Inhalte aus dem historischen Kontext: eine Führung über das ehemalige Reichsparteitagsgelände Nürnberg.
    FFF Förderung XR Konzept bis Prototyp

Zum Ausprobieren der Experiences einfach einen entsprechenden Timeslot hier buchen.

Alle weiteren Informationen zu den Medientagen München gibt es hier.

 

Weitere Beiträge zum Thema

Veranstaltungen / Termine

Während der Medientage München werden in der XR Area acht FFF-geförderte VR-Experiences präsentiert.

Veranstaltungen / Termine

Vom 5. bis zum 22. November 2020 findet das Seriencamp als virtuelles Event statt.

Veranstaltungen / Termine

EAVE Programme Manager Satu Elo und Produzent und EAVE Absolvent Jonas Weydemann (“Systemsprenger”) reden über das europäische Fortbildungsprogramm...