Aktuelles

Internationale Regensburger Kurzfilmwoche

Vom 21. Mai bis zum 6. Juni 2021 findet die Internationale Regensburger Kurzfilmwoche online statt.

Das Programm umfasst 49 Beiträge aus 36 Ländern, fünf Wettbewerbe, Sonderprogramme und Online Specials mit täglichen Filmgesprächen, Netzwerkveranstaltungen oder virtuellen Ausstellungen.

Der FFF Bayern ist mit insgesamt vier geförderten Produktionen im Programm vertreten.

FFF geförderte Filme im Programm

Der Andere
Regie: Lukas Baier
Drehbuch: Christine Heinlein, Martin Dolejs
Produktion: Ceres Film und Fernsehen
FFF-Nachwuchsförderung Abschlussfilm


Hitzig - Ein Saunagang
Regie / Drehbuch: Katharina Bischof
Produktion: Edgar Reitz Filmproduktion
FFF-Nachwuchsförderung Abschlussfilm


Reina
Regie / Drehbuch: Ozan Mermer
Produktion: Marez Media
FFF-Nachwuchsförderung Abschlussfilm
 

Stolz auf Dich
Regie / Drehbuch: Jens Schanze
Produktion: Mascha Film
FFF-Förderung Drehbuch
 

FFF Förderpreis

Reina und Hitzig - Ein Saunagang sind außerdem unter den 16 Filmen, die für den FFF Förderpreis nominiert sind. Der FFF Bayern verleiht jährlich den mit 1.500 Euro dotierten Preis an junge KurzfilmmacherInnen. Mit diesem Preis wird wettbewerbsübergreifend einer der in Bayern produzierten oder in Bayern spielenden Kurzfilme ausgezeichnet.

 

Das gesamte Programm finden Sie hier.

Weitere Beiträge zum Thema

Aktuelles

Die Dreharbeiten zur Verfilmung von Otfried Preußlers Kinderbuchklassiker Der Räuber Hotzenplotz haben begonnen.

Aktuelles

Die Dreharbeiten zur neuen High-End-Serie Der Überfall unter der Regie von Stephan Lacant sind abgeschlossen.

Aktuelles

Am Samstag fand digital die Preisverleihung der Internationalen Kurzfilmwoche Regensburg statt. Der FFF Förderpreis für den besten Nachwuchs im Wert...