Aktuelles

Im Kino: "The Magic Flute - Das Vermächtnis der Zauberflöte" und "Black Mambas"

Am 17. November starten The Magic Flute - Das Vermächtnis der Zauberflöte, die Adaption von Mozarts Kultoper sowie Lena Karbes international gefeierter Dokumentarfilm Black Mambas

The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte im Verleih von Tobis Film

Florian Sigl erfindet in seinem internationalen Regiedebüt Mozarts berühmte Oper als Fantasy-Abenteuer neu. Der Film erzählt vom 17-jährigen Tim Walker (Jack Wolfe), der von nichts mehr träumt, als die legendäre Mozart International School zu besuchen, wo sich bereits sein Vater zum Sänger hatte ausbilden lassen. Dieser lässt seine Kontakte spielen und erfüllt seinem Sohn den sehnlichen Wunsch. Er nimmt Tim aber auch das Versprechen ab, ein damals von ihm aus der Schule entwendetes Buch über „Die Zauberflöte“ dorthin zurückzubringen. Als der Junge das Buch wieder an seinen Platz in der Bibliothek stellt, wird er durch ein geheimnisvolles Portal in eine fantastische Zauberwelt befördert, in der er als Prinz Tamino mit dem Vogelfänger Papageno (Iwan Rheon) loszieht, die entführte Prinzessin Pamina (Asha Banks) zu retten. Immer wieder wechselt Tim zwischen den Welten. Während er in der Schule lernen muss, seine Stimme als Künstler zu finden, erlebt er als Tamino in der Zauberwelt ein Abenteuer, wie er es sich niemals hätte vorstellen können – und von dem die Zukunft beider Welten abhängt…

Zum Cast gehören Jack Wolfe, Iwan Rheon, Asha Banks, Niamh McCormack, Sabine Devieilhe, Morris Robinson, Rolando Villazón, F. Murray Abraham, Tedros Teclebrhan u.v.a.

THE MAGIC FLUTE ist gefördert vom FilmFernsehFondsBayern (FFF), Bayerischer Bankenfonds, HessenFilm, MFG Filmförderung, Filmförderung des Landes Salzburg sowie DFFF & FISA.

Produziert wurde THE MAGIC FLUTE – DAS VERMÄCHTNIS DER ZAUBERFLÖTE von Christopher Zwickler und seiner Produktionsfirma FLUTE FILM GmbH, sowie von Fabian Wolfart. Tobis Film (Timm Oberwelland, Theodor Gringel, Peter Eiff, Tobias Alexander Seiffert) sowie Quinta Media (Stefan Konarske) koproduzieren. Christopher Zwickler hatte auch gemeinsam mit Regisseur Florian Sigl die Idee zum Film entwickelt. Als Executive Producer fungierte Roland Emmerich.

 

Black Mambas im Verleih von jpi

Lena Karbes Dokumentarfilm erzählt von den Black Mambas, einer unbewaffneten Frauenbrigade in Südafrika, die Underdogs in der Gesellschaft und im Naturschutz sind. Mit ihrem Kampf gegen die Wilderei fordern sie das traditionelle Rollenbild der Frau in ihrem Land heraus.

Der Film feierte bei CPH:DOX im März 2022 seine Premiere, erhielt den F:ACT Award und lief gerade erfolgreich auf der IDFA in der Best of Fests Reihe.  

Das Drehbuch hat Regisseurin Lena Karbe gemeinsam mit Tristan Coloma geschrieben. Produziert wurde Black Mambas von Karbe Film in Koproduktion mit Day for Night Productions, ZDF/arte, USHUAIA TV.  

 

 

                 

Weitere Beiträge zum Thema

Aktuelles

"Der Pass - Staffel 2", "Die Wannseekonferenz" und "Munich Games" wurden bei der TeleVisionale - Film- und Serienfestival Baden-Baden ausgezeichnet.

Aktuelles

Vor wenigen Tagen fiel die erste Klappe der historischen High-End-Dramaserie DAVOS.

Aktuelles

Am 17. November starten The Magic Flute - Das Vermächtnis der Zauberflöte, die Adaption von Mozarts Kultoper sowie Lena Karbes international...