Aktuelles

FORUM DER FILMWIRTSCHAFT

Am 14. Januar 2021 findet das Forum der Filmwirtschaft als digitale Konferenz statt.

Am Donnerstag, 14. Januar 2021, findet von 14.00-17.30 Uhr das Forum der Filmwirtschaft als digitale Konferenz per Live-Stream aus dem Mathäser Filmpalast statt.

Gemeinsam mit den Referent*innen und Panelist*innen sollen folgende Fragen diskutiert werden: Wie geht es dieses Jahr mit der Film-Branche weiter? Was sind die konkreten Probleme, die aus dem vergangenen Jahr für Produktion, Förderung und Vertrieb hervorgegangen sind, und was kann wer tun, um diese Probleme zu lösen? Außerdem richtet sich der Blick auf die globale Situation: Sorgen digitale und internationale Vernetzung für steigenden Konkurrenzdruck oder bieten sie neue Chancen?

FFF-Geschäftsführerin Dorothee Erpenstein nimmt zusammen mit Timm Oberwelland
(Tobis Film), Prof. Regina (Ziegler Ziegler Film), Prof. Dr. Johannes Kreile (Noerr Rechtsanwälte), Eric Welbers (ndF:)), Dr. Thomas Negele (SPIO) am Panel „Perspektiven für Produzent*innen“ teil zu den Themen Ausfallfonds, Zukunft der Kinos, Agile Verwertungsstrategien, Abhängigkeit der Filmförderung von Kinos. Moderiert wird das Panel von Klaus Schaefer.

Das Forum der Filmwirtschaft bildet jährlich den Höhepunkt der Veranstaltungen der Forum Media GmbH. Hochkarätige Speaker*innen treten hier miteinander und mit den Teilnehmer*innen in einen Dialog und eröffnen in ihren Diskussionen neue Perspektiven auf aktuelle Geschehnisse. Da ein besonderer Schwerpunkt der Konferenz auf dem Networking liegt, bieten die Veranstalter im diesjährigen digitalen Format in einer digitalen Networking-Lounge die Möglichkeit zum Austausch.

Der FFF Bayern hat das Forum der digitalen Filmwirtschaft gefördert.

Alle weiteren Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung finden Sie hier.

Weitere Beiträge zum Thema

Aktuelles

"Life is not a Competition, but I'm Winning" von Julia Fuhr Mann gewinnt den British-Pathé Archive Award beim DOK.forum.

Aktuelles

Die Deutsche Filmakademie hat heute die Vorauswahl für die LOLA-Verleihung am 1. Okober 2021 bekannt gegeben. Zu den ausgewählten Filmen gehören...

Aktuelles

Unter der Regie von Sven Bohse haben die Dreharbeiten zu dem FFF-geförderten Serien-Event "Sisi" begonnen.