Aktuelles

Drehstart von "The Magic Flute"

In den Bavaria Studios haben die Dreharbeiten zum internationalen Kinofilm The Magic Flute begonnen.

Am Montag, den 7. Februar 2021, haben die Dreharbeiten zum FFF-geförderten internationalen Kinofilm The Magic Flute unter der Regie von Florian Sigl in den Bavaria Studios begonnen.

Die Leinwandadaption von Mozarts beliebtester Oper spielt in der Gegenwart: Der 17-jährige Tim Walker (Jack Wolfe) entdeckt im legendären Mozart-Internat einen vergessenen Gang, der ihn in die fantastische Welt der Zauberflöte führt.

Produzenten sind Christopher Zwickler (Flute Film), Fabian Wolfart und Roland Emmerich (Centropolis Entertainment). Tobis Film (Timm Oberwelland, Theodor Gringel, Peter Eiff, Tobias Alexander Seiffert) sowie Quinta Media (Stefan Konarske) koproduzieren.

Der FFF Bayern hat das Projekt mit 1,6 Mio. Euro im Programm Internationale Filme und Serien unterstützt. Weitere Unterstützung kommt vom Bayerischer Bankenfonds, HessenFilm, MFG Filmförderung, Filmförderung des Landes Salzburg sowie DFFF & FISA. Der Film wird in München, Salzburg, London sowie den Kanarischen Inseln gedreht und kommt Ende 2022 im Verleih von Tobis Film in die Kinos. Das Foto zeigt (v.l.n.r.): Jack Wolfe, Stefan Konarske, Asha Banks, Morris Robinson und Iwan Rheon. Foto: Tobis Film / Kurt Krieger

Weitere Beiträge zum Thema

Aktuelles

Das FFF-geförderte Koop-Rennspiel Can't Drive This von den Pixel Maniacs feiert am 19. März Release.

Aktuelles

Die Dreharbeiten zum FFF-geförderten Spielfilm Corsage von Marie Kreutzer über die österreichische Kaiserin Sisi beginnen Anfang März in Österreich. 

Aktuelles

Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit von Yulia Lokshina wurde beim Preis der deutschen Filmkritik als bester Dokumentarfilm ausgezeichnet.