Aktuelles

Deutscher Fernsehpreis 2021: Drei FFF-geförderte Serien sind nominiert

Mišel Matičević in "Oktoberfest 1900" © BR ARD Degeto MDR WDR Zeitsprung Pictures GmbH Dusan Martincek

Für den Deutschen Fernsehpreis 2021 sind drei FFF-geförderte Serien in insgesamt zehn Kategorien nominiert.

 

"Oktoberfest 1900"

Bester Mehrteiler: ARD/BR/Degeto/WDR/MDR/Zeitsprung Pictures/Violet Pictures/Amalia Film/Maya Production

Bester Schauspieler: Mišel Matičević

Beste Kamera Fiktion: Felix Cramer

Beste Musik Fiktion: Michael Klaukien

Beste Ausstattung Fiktion: Benedikt Herforth, Astrid Poeschke, Michaela Hořejší-Horáčková, Jeanette Latzelsberger, Jana Lindner, Julia Rinkl

 

"Dark"

Bestes Buch Fiktion: Jantje Friese

 

"Para – Wir sind King"

Beste Dramaserie: TNT/W&B Television

Beste Schauspielerin: Soma Pysall

Beste Regie: Özgür Yıldırım

Beste Kamera Fiktion: Matthias Bolliger

Bester Schnitt Fiktion: Lars Jordan, Sebastian Thümler

 

Die Verleihung findet am 16. September 2021 im Kölner Tanzbrunnen statt. RTL überträgt die Show am selben Abend zeitversetzt ab 20.15 Uhr.

Die Auflistung aller Nominierungen finden Sie hier.

 

Weitere Beiträge zum Thema

Aktuelles

Vom 23.09. bis zum 3.10. präsentiert das Zurich Film Festival die meist erwarteten Filme des Jahres - darunter auch zwei FFF-geförderte Produktionen.

Aktuelles

Der Kinofilm startet am 16.09 im farbfilm verleih in den Kinos.

Aktuelles

Am 09.09 startet die Komödie von Marcus H. Rosenmüller im Verleih vonLeonine in den Kinos.