Aktuelles

Berlinale 2021: "Fabian" im Wettbewerb und "Tides" in der Reihe Berlinale Special

Fabian oder der Gang vor die Hunde von Dominik Graf läuft im Wettbewerb und Tides von Tim Fehlbaum in der Sektion Special Screening.

Zwei FFF-geförderte Filme sind im Programm der Berlinale vertreten: Fabian oder der Gang vor die Hunde von Dominik Graf läuft im Wettbewerb und Tides von Tim Fehlbaum in der Sektion Special Screening.

 

Wettbewerb

Fabian oder der Gang vor die Hunde

Die Literaturverfilmung nach Erich Kästners gleichnamigen Roman erzählt die Geschichte des Werbetexters Fabian im Berlin der ausgehenden 20er Jahre, der kurz nach seiner Ankunft in der Stadt seinen Job, seine Freundin und seinen besten Freund verliert – und versucht, dabei seine eigene Würde zu behalten. Zum Cast gehören Tom Schilling als Fabian sowie Albrecht Schuch und Saskia Rosendahl. Regie führte Dominik Graf, der auch zusammen mit Constantin Lieb das Drehbuch geschrieben hat. Produziert wird Fabian von Lupa Film in Koproduktion mit ZDF. Der FFF Bayern hat das Projekt mit 200.000 Euro gefördert.

 

Special Screening

Tides

Tides erzählt von einer nicht allzu fernen Zukunft, in der nach einer globalen Katastrophe, die fast die gesamte Menschheit ausgelöscht hat, die Astronautin Blake von der Weltraumkolonie Kepler auf die Erde zurückgeschickt wird und eine Entscheidung treffen muss, die das Schicksal der Bevölkerung auf beiden Planeten besiegeln wird. Regie führte Tim Fehlbaum, der auch zusammen mit Mariko Minoguchi das Drehbuch geschrieben hat. In den Hauptrollen spielen Nora Arnezeder, Iain Glen und Sarah-Sofie Boussnina. Produziert wird Tides von BerghausWöbke Filmproduktion und Vega Film AG. Der FFF Bayern hat das Projekt mit 900.000 Euro in der Produktion gefördert.

 

Berlinal Series Market & Conference

Die FFF-geförderten Serien Para – Wir sind King von Özgür Yildirim, Wild Republic vonMarkus Goller und Lennart Ruff sowie Blackout – Morgen ist es zu spät von Lancelot von Naso und Oliver Rihs sind Teil des Showcases „Upcoming Series From Germany“. Katakomben von Jakob Erwa wird als einzige deutsche Serie beim Berlinale Series Market Selects vorgestellt. Die Serienhighlights werden vom 2. bis 5. März digital präsentiert.

 

Informationen zur Berlinale 2021

Aufgrund der Pandemie hat die Berlinale für die 71. Edition ein neues Festivalformat entwickelt: Vom 1. bis zum 5. März 2021 bildet das Industry Event (European Film Market, Berlinale Co-Production Market, Berlinale Talents und Word Cinema Fund) für Fachpublikum und akkreditierte Pressevertreter*innen den Auftakt der  Berlinale. Alle Veranstaltungen im Rahmen des Industry Events finden digital statt. Die Filmauswahl wird während des Industry Events Branchenvertreter*innen und akkreditierter Presse weitestgehend online zur Verfügung stehen.

Vom 9. bis zum 20. Juni gibt dann das Summer Special dem öffentlichen Publikum Gelegenheit, in Anwesenheit der Filmschaffenden einen Großteil der Filmauswahl 2021 in Berliner Kinos zu erleben. Die Eröffnung des Summer Special wird am 9. Juni mit einer festlichen Veranstaltung gefeiert.

Alle weiteren Informationen zum Programm finden Sie hier.

Weitere Beiträge zum Thema

Aktuelles

Das FFF-geförderte Koop-Rennspiel Can't Drive This von den Pixel Maniacs feiert am 19. März Release.

Aktuelles

Die Dreharbeiten zum FFF-geförderten Spielfilm Corsage von Marie Kreutzer über die österreichische Kaiserin Sisi beginnen Anfang März in Österreich. 

Aktuelles

Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit von Yulia Lokshina wurde beim Preis der deutschen Filmkritik als bester Dokumentarfilm ausgezeichnet.