Aktuelles

40. Bayerischer Filmpreis

Unter den Preisträgern sind auch sieben FFF-geförderte Produktionen.

Am Freitag wurde der Bayerische Filmpreis im Prinzregententheater in München verliehen. Bei der Gala, die auch im Bayerischen Fernsehen übertragen wurde, erhielten sieben FFF-geförderte Produktionen eine Auszeichnung: "Sauerkrautkoma" (Ed Herzog, Publikumspreis), "Der Junge muss an die frische Luft" (Caroline Link, Regie), "Trautmann" (Robert Marciniak, Produzent), "Werk ohne Autor (Florian Henckel von Donnersmarck, Max Wiedemann, Quirin Berg und Jan Mojto, Produzent), "Eldorado" (Markus Imhoof, Dokumentarfilm), "Wackersdorf" (Oliver Haffner, Sonderpreis) und "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" (Frank Schlegel, Visuelle Effekte).

Hier geht's zur FFF-Pressemitteilung.

 

 

Weitere Beiträge zum Thema

Aktuelles

Sieben Preise gingen beim diesjährigen Filmfest München an FFF-geförderte Produktionen.

Aktuelles

Der FFF Bayern war mit einer bayerischen Delegation beim Sunny Side of the Doc und beim New Media Festival Pixii in La Rochelle vertreten.

Aktuelles

Ehrung der Preisträger beim 27. Deutschen Kinder Medien Festivals Goldener Spatz