News

Deutscher Regiepreis Metropolis: Preise für FFF-geförderte Produktionen

Bei der Verleihung des Deutschen Regiepreises Metropolis in der HFF München am 5. November 2017 wurden zwei FFF-geförderte Produktionen ausgezeichnet.

In der Kategorie Beste Regie Kinofilm erhielt Kai Wessel für Nebel im August den Preis. Marvin Kren wurde für 4 Blocks in der Kategorie Beste Regie TV-Serie/Mehrteiler ausgezeichnet.

Der Deutsche Regiepreis METROPOLIS ist die Spitzenauszeichnung von Regisseuren/innen für Regisseure/innen sowie für einige der wichtigsten Mitstreiter der Regie. Er ist mit insgesamt 60.000 EUR dotiert. Aus den Einreichungen hat eine vierköpfige Jury aus Regisseurinnen und Regisseuren des BVR die Preisträger ausgewählt.

Eine Übersicht aller Preisträger finden Sie hier.

6/11/2017