Schnellsuche

Kontakt Presseabteilung

Dr. Olga Havenetidis

Presse - und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin
Verantwortliche Redakteurin
Film News Bayern (V.i.S.d.P)

Tel: 089 - 544 602 - 57
Fax: 089 - 544 602 - 60

olga.havenetidis@remove-this.fff-bayern.de

Julia Wülker

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Online-Redaktion

Tel: 089 - 544 602 - 55
Fax: 089 - 544 602 - 60

julia.wuelker@remove-this.fff-bayern.de

 

 

News

Neuer Preis beim DOK.fest München für Produzenten

Das DOK.fest München verleiht einen neuen Preis: Den 1. Deutschen Dokumentarfilmproduktionspreis – gestiftet von der VFF Verwertungsgesellschaft der Film- und Fernsehproduzenten mbH

Das DOK.fest München verleiht ab nächstem Jahr einen Preis, den es in Deutschland bisher noch nicht gab – den 1. Deutschen Dokumentarfilmproduktionspreis. Gestiftet von der VFF Verwertungsgesellschaft der Film- und Fernsehproduzenten mbH rückt der Preis die Arbeit der Produzenten und Produzentinnen in den Fokus der Aufmerksamkeit – eine Chance für die nationale Branche.

„Der 1. Deutsche Dokumentarfilmproduktionspreis", so Festivalleiter Daniel Sponsel, „lenkt die Aufmerksamkeit nun zum ersten Mal auf einen weiteren zentralen, doch häufig vernachlässigten Aspekt des Dokumentarfilmschaffens. Und dieser Aspekt ist im Moment besonders wichtig: Denn die finanzielle Situation vieler Filmschaffender und Produzent/-innen ist dramatischer als je zuvor."

Der Preis wird jährlich ausgeschrieben. Das Preisgeld in Höhe von 7.500 Euro wird von der VFF Verwertungsgesellschaft der Film- und Fernsehproduzenten mbH gestiftet. Es soll Produzenten und Produzentinnen zugute kommen, die sich aktiv in den kreativen Prozess einbringen und mit Mut und Engagement neue Wege der Dokumentarfilmfinanzierung erproben.

6/12/2017