News

Am Set von "Der Junge muss an die frische Luft"

FFF-Geschäftsführer Klaus Schaefer und Kinoförderreferent Nikolaus Prediger besuchten das Set von Caroline Links Bestsellerverfilmung Der Junge muss an die frische Luft in München.

Die Literaturverfilmung nach dem gleichnamigen Roman von Hape Kerkeling zeigt, wie ein kleiner Junge den größten Schicksalsschlag seines Lebens überwindet und daraus die Kraft zieht, eine einzigartige Karriere zu beginnen und einer der besten deutschen Entertainer zu werden.

Die Hauptrolle spielt Julius Weckauf ; Luise Heyer, Sönke Möhring, Hedi Kriegeskotte, Ursula Werner, Joachim Król, Rudolf Kowalski, Elena Uhlig, Birge Schade, Maren Kroymann und Diana Amft stehen ebenfalls unter der Regie von Caroline Link vor der Kamera von Judith Kaufmann. Das Drehbuch stammt von Ruth Toma. Gedreht wird die Produktion von Ufa Fiction, Feine Filme und Partner Warner bis Mitte September in Berlin, im Ruhrgebiet und in Bayern.

Warner plant den Kinostart am 27. Dezember 2018.

Auf dem Foto: Hermann Florin (Produzent Feine Filme), Susann Bieling (Ausstattung), Klaus Schaefer, Caroline Link, Julius Weckauf, Judith Kaufmann (Kamera), Nikolaus Prediger.

(c) Kerstin Stelter

 

 

13/09/2017