News

Am Set von „Trautmann“

Der FFF Bayern besuchte das Set von Markus H. Rosenmüllers neuem Film Trautmann in München.

Markus H. Rosenmüller, der zusammen mit Nicholas Schofield und Produzent Robert Marciniak auch für das Drehbuch verantwortlich zeichnet, realisiert mit Trautmann seinen ersten englischsprachigen Film.

Das Biopic erzählt die spannende und bewegende Lebensgeschichte einer der außergewöhnlichsten deutschen Sportlegenden: Bernd Trautmann, gespielt von David Kross, der sich als verhasster deutscher Kriegsfeind in England ein neues Leben aufbaute und dank seines Willens und seines Lebensmutes als Torhüter von Manchester City zur Legende und als Mensch zum Vorbild einer ganzen Generation wurde.

Neben David Kross spielen Freya Mavor, John Henshaw, Dave Johns, Harry Melling, Gary Lewis, Chloe Harris, Mikey Collins, Dervla Kirwan, Michael Socha und David Schütter.

Trautmann ist eine Produktion von Lieblingsfilm, Zephyr Films und British Film Company, in Koproduktion mit ARD Degeto (Redaktion: Carolin Haasis, Christine Strobl), SquareOne Entertainment und ARRI Media. Produzenten sind Robert Marciniak, Chris Curling und Steve Milne.

Der Film wird vom FFF Bayern, von der FFA, vom DFFF, vom Bayerischen Bank Fonds und von Northern Irland Screen unterstützt  und kommt 2018 im Verleih von SquareOne Entertainment in die Kinos.

 

 

Auf dem Foto: John Henshaw, Daniel Curio, Klaus Schaefer, David Kross, Freya Mavor, Marcus Hausham Rosenmüller, Nikolaus Prediger und Robert Marciniak.

 

 

 

8/08/2017