News 1 bis 100 von 114
<< Erste < zurück 1-100 101-114 vor > Letzte >>

Veranstaltungen

20 Jahre FFF Bayern

Anlässlich des 20jährigen FFF-Jubiläums findet am Donnerstag, 28. April 2016 im Gasteig ein Festakt mit musikalischer Umrahmung durch die Bayerischen Filmfoniker statt. Als Redner treten Staatsministerin Ilse Aigner und FFF-Geschäftsführer Klaus Schaefer auf. Der FFF Bayern wurde 1996 mit staatlichen und privaten Partnern als bayerische Filmförderinstitution gegründet und hat den Filmstandort Bayern in den 20 Jahren seines Bestehens in entscheidender Weise mitgeprägt und sich zu einem der erfolgreichsten Film- und Fernsehfördereinrichtungen in Deutschland entwickelt. Seit 2009 werden neben Kino- und TV-Produktionen auch pädagogisch und/ oder kulturell wertvolle Games gefördert.
Ein Meilenstein war auch das Sonderprogramm zur Kinodigitalisierung, mit dem in Bayern als erstem Bundesland alle Filmtheater auf die digitale Kinotechnik umgerüstet werden konnten.
Zu den erfolgreichsten geförderten Projekten des FFF Bayern seit seiner Gründung zählen „Der Schuh des Manitu“,  „Das Leben der Anderen“, „Nirgendwo in Afrika“, „Sophie Scholl – Die letzten Tage“ , „Der Baader Meinhof Komplex“ oder jüngst „Fack ju Göhte“.

Einlass zu der Veranstaltung nur mit Einladung.

31/03/2016