News 1 bis 100 von 114
<< Erste < zurück 1-100 101-114 vor > Letzte >>

Veranstaltungen

EPI-Seminare in München: Weiterbildung für die Medienbranche

Das neue Erich Pommer Instituts-Programm für München ist bekanntgegeben worden. EPI@München richtet sich an Film- und Fernsehproduzenten und findet mit Unterstützung des FilmFernsehFonds Bayern vom 20.- 22. April 2016 und vom 01.- 03. Juni 2016 an der Hochschule für Fernsehen und Film statt. Folgende Intensiv-Workshops und Seminare zu Themen aus der Film- und TV-Produktionspraxis werden angeboten:

  • Am 20. April findet das Seminar „Steuerfragen in der Filmproduktion“ mit Heiko Wunderlich statt

  • Am 21. und 22. April erklären Udo Happel und Marcus Loges in einem Intensiv-Workshop, wie „Richtig budgetieren“ bei einem Spielfilm funktioniert

  • Am 01. Juni folgt das Seminar „Inside FFF & LfA“ mit Julia Rappold und Christoph Szonn

  • Am 02. Juni widmen sich Elena Kirchberg und Sebastian Bergau dem Thema „Rechteklärung bei Kino & TV

  • Der letzte Termin am 03. Juni über „Dokumentarfilme“ findet unter der Leitung von Marie Wilke und Oliver Rauch statt

Da die Teilnehmerzahl auf 30 Personen pro Veranstaltung begrenzt ist, ist eine vorherige Anmeldung zu dem jeweiligen Seminar nötig.

Nähere Informationen zum Programm, der Anmeldung und den Preisen finden sie hier.

17/03/2016