News 1 bis 100 von 103
<< Erste < zurück 1-100 101-103 vor > Letzte >>

Veranstaltungen

Call for Entries: 50. Deutscher Wirtschaftsfilmpreis

Der Deutsche Wirtschaftsfilmpreis feiert in diesem Jahr Jubiläum. 2017 wird der Wettbewerb des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie zum 50. Mal ausgeschrieben. Das Ministerium lädt alle Kreativen der Filmwirtschaft herzlich ein, sich mit ihren Werken an dem diesjährigen Wettbewerb zu beteiligen.

Der Deutsche Wirtschaftsfilmpreis fördert das wirtschaftliche Potenzial der Filmschaffenden und unterstützt die Professionalisierung der Künstler und Kreativen dieser Branche. Die Anmeldefrist für die Bewerbung wurde nun bis Sonntag, 9. April 2017 verlängert.

Der Deutsche Wirtschaftsfilmpreis 2017 wird für besondere filmische Darstellungen in fünf Kategorien vergeben:

  1. Wirtschaftsfilme bzw. -reportagen
  2. Imagefilme aus der Wirtschaft
  3. Audiovisuelle Beiträge für digitale Medien
  4. Nachwuchsfilme aus den Kategorien 1, 2 und 3, die von Studentinnen und Studenten oder Berufsanfängerinnen und Berufsanfängern gestaltet und realisiert worden sind
  5. Sonderpreis „Deutsche Wirtschaftsgeschichte“

In der Sonderkategorie „Deutsche Wirtschaftsgeschichte“ können Beiträge eingereicht werden, die in den vergangenen 50 Jahren entstanden sind und die ein wirtschaftshistorisches Thema zum Gegenstand haben bzw. eine konkrete Periode oder Entwicklung in der deutschen Wirtschaftsgeschichte. Es können daher auch ältere Beiträge eingereicht werden. Es kann sich dabei sowohl um Filme (z. B. Biopics, Imagefilme usw.) als auch um Reportagen handeln.

Die besten Beiträge in der Kategorie „Nachwuchs“ werden mit Geldpreisen in Höhe von insgesamt 20.000 Euro ausgezeichnet.

Besonders erwünscht sind Beiträge, die sich mit Themen der modernen Industrie- und Dienstleistungsgesellschaft aus volkswirtschaftlicher und gesellschaftspolitischer Sicht oder erfolgreichen Unternehmern und Erfolgsgeschichten bei Neugründungen in Deutschland beschäftigen. Vor allem die kleinen und mittelständischen Unternehmen der Film- und Medienwirtschaft werden zur Beteiligung aufgefordert, sowie der Nachwuchs aus den zahlreichen Hochschulen Deutschlands für Film und Medien.

Die Preisverleihung findet im Rahmen einer festlichen Gala am 4. Juli 2017 im Kino International in Berlin statt.

Alle weiteren Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

03/04/2017