News 1 bis 100 von 120
<< Erste < zurück 1-100 101-120 vor > Letzte >>

Veranstaltungen

44. Internationales Filmwochenende Würzburg

4 Tage + 4 Preise = 44. Internationales Filmwochenende Würzburg. Das Filmfestival gehört zu den ältesten und vielfältigsten seiner Art in Bayern. Über 9.000 Besucher freuen sich auf eine familiäre Atmosphäre und ein buntes Filmprogramm. Das Filmwochenende wird vom FFF Bayern unterstützt und findet vom 25. bis zum 28. Januar 2018 statt.

Mit einem stolzen Alter von 44 Jahren gehört das Internationale Filmwochenende Würzburg zu den ältesten Filmfestivals in Bayern. Darüber hinaus auch zu den vielfältigsten, denn hier finden sich Spielfilme, Dokumentationen und Kurzfilme nebeneinander. Auch Kinder-, Jugend- und Genrefilme erhalten hier eine Plattform. Neben dem liebevoll kuratierten Programm schätzen die Besucher aber vor allem die familiäre Atmosphäre, welche dem Team rund um Thomas Schulz geschuldet. Es verleiht dem Festival in mühevoller, rein ehrenamtlicher Arbeit seinen charakteristischen Charme. Gerahmt wird das Filmwochenende mit Sonderprogramme, Schulveranstaltungen, Workshops und Podiumsdiskussionen.

Ein besonderes Highlight sind die Stummfilmvorführungen, die von der Band "Werner Küspert und Freunde" sowie selbst komponierter Musik begleitet wird. Für die Filmschaffenden warten vier Preise i drei Wettbewerben - der Spielfilmpreis, der Dokumentarfilmpreis, der Kurzfilmpreis und der Publikumspreis "Die Selbstgedrehten".

Alle Informationen zum Programm finden Sie hier.

 

 

 

08/01/2018