News 1 bis 100 von 103
<< Erste < zurück 1-100 101-103 vor > Letzte >>

Veranstaltungen

35. Filmfest München: 15 FFF-geförderte Filme im Programm

Das 35. FILMFEST MÜNCHEN findet vom 22. Juni - 1. Juli 2017 statt. Insgesamt laufen 15 FFF-geförderte Filme in den Reihen Spotlight, Neues Deutsches Kino, Neues Deutsches Fernsehen, Neue Deutsche Serien sowie beim Kinderfilmfest und konkurrieren um Preise.

 

Spotlight:
Tigermilch
Regie: Ute Wieland
Produktion: Akzente Film & Fernsehproduktion

Ostwind - Aufbruch nach Ora
Regie: Katja von Garnier
Produktion: Sam Film

Neues Deutsches Kino:

Die Temperatur des Willens
Regie: Peter Baranowski
Produktion: Passanten Filmproduktion, HFF München

Luft
Regie: Anatol Schuster
Produktion: wirFILM GbR, HFF München, BR
Darsteller: Paula Hüttisch, Lara Feith, Matthias Neukirch

Luna
Regie: Khaled Kaissar, Deutschland 2017
Produktion: Kaissar Film GmbH & Co. KG, BerghausWöbke Filmproduktion GmbH, Rat Pack Filmproduktion GmbH, VIAFILM GmbH & CO. KG
Darsteller: Lisa Vicari, Carlo Ljubek, Branko Tomovic, Eugen Knecht, Benjamin Sadler, Bibiana Beglau

Sommerhäuser
Regie: Sonja Maria Kröner
Produktion: Walker + Worm Film GmbH, WDR, BR
Darsteller: Thomas Loibl, Laura Tonke, Ursula Werner, Günther Maria Halmer, Christine Schorn
Verleih: Prokino Filmverleih GmbH

Whatever Happens
Regie: Niels Laupert
Produktion: Jumpseat Filmprodukton GmbH, VIAFILM GmbH, ARRI Media GmbH
Darsteller: Fahri Yardim, Silvia Hoeks, Alexander Beyer, Victoria Mayer, David Zimmerschied
Verleih: Universum Film

Die besten Nachwuchsleistungen aus der Reihe Neues Deutsches Kino werden mit dem renommierten Förderpreis Neues Deutsches Kino prämiert. Zudem wird in diesem Jahr zum drittten Mal der FIPRESCI Preis für den besten Film in der Reihe vergeben.

 

Neues Deutsches Fernsehen:

Die Freibadclique
Regie: Friedemann Fromm, Deutschland 2017
Produktion: Zieglerfilm, MIA Film, Südwestrundfunk (SWR), ARD Degeto, Mitteldeutscher Rundfunk (MDR), Norddeutscher Rundfunk (NDR), Saarländischer Rundfunk (SR)
Darsteller: Jonathan Berlin, Theo Trebs, Andreas Warmbrunn, Laurenz Lerch, Joscha Eißen

Die Puppenspieler
Regie: Rainer Kaufmann, Deutschland 2016
Produktion: Ziegler Film GmbH & Co. KG, ARD Degeto, Bayerischer Rundfunk (BR), Norddeutscher Rundfunk (NDR)
Darsteller: Samuel Schneider, Herbert Knaup, Helen Woigk, Ulrich Matthes, Philipp Moog

Verräter - Tod am Meer
Regie: Franziska Meletzky, Deutschland 2017
Produktion: H & V Entertainment GmbH, Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF)
Darsteller: Albrecht Abraham Schuch, Hannah Herzsprung, Christian Redl, Stephan Kampwirth, Marek Harloff

Alle Filme der Reihe Neues Deutsches Fernsehen konkurrieren um den Bernd Burgemeister Fernsehpreis, der am Sonntag, den 25. Juni, auf dem FILMFEST MÜNCHEN vergeben wird. Der Preis ist mit 25.000 Euro dotiert und wird von der Verwertungsgesellschaft der Film- und Fernsehproduzenten (VFF) gestiftet. Die Jury bilden in diesem Jahr die Produzenten Ulrich Lenze ("Eine mörderische Entscheidung"), Kerstin Schmidbauer ("Ein Teil von uns") und Sven Nuri ("Tage die bleiben").



Neue Deutsche Serien:

B12 - Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens
Regie: Christian Lerch
Produktion: Südkino Filmproduktion

Tannbach - Folge 4
Regie: Alexander Dierbach
Produktion: Wiedemann & Berg Television

Das Verschwinden - Folge 1-8
Regie: Hans Christian Schmid
Produktion: 23/5 Filmproduktion



Kinderfilmfest:

Amelie rennt
Regie: Tobias Wiemann, Deutschland, Italien 2017
Produktion: Lieblingsfilm GmbH,  helios sustainable films GmbH, Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB), Hessischer Rundfunk (HR), Südwestrundfunk (SWR), Sky Deutschland
Darsteller Mia Kasalo, Samuel Girardi, Susanne Bormann, Denis Moschitto, Jasmin Tabatabai

Pieps und der Papierflieger
Regie: Christoph Englert
Produktion: Kaamos Film, HFF München


Das komplette Programm des FILMFEST MÜNCHEN finden Sie hier.
Der Vorverkauf im WebShop startet am 12. Juni.

10/05/2017