Veranstaltungen

10. SchulKinoWoche Bayern - Das Kino wird zum Klassenzimmer!

Die SchulKinoWoche Bayern feiert 10-jähriges Jubiläum und bietet für Schüler und Lehrer ein umfassendes Programm in 116 bayerischen Städten. Erstmals hat der FFF Bayern die Veranstaltung gefördert.

SchulKinoWoche 2017

Runder Geburtstag für das landesweit größte Projekt zur Förderung der Film- und Medienkompetenz: Vom 27. bis 31. März 2017 heißt es wieder „Vorhang auf und Film ab!“, denn dann verwandeln sich bereits zum zehnten Mal bayerische Kinos in kulturelle Lehr- und Lernorte. Unter anderem auch dank der erstmaligen Förderung des FilmFernsehFonds Bayern konnte die Anzahl der teilnehmenden Kinos im Jubiläumsjahr von 100 auf 125 in 116 Städten aus-geweitet werden. Damit ist die SchulKinoWoche Bayern größer als je zuvor. Noch mehr Schülerinnen und Schüler aus allen Schularten und Jahrgangsstufen haben so die Möglichkeit, an einem abwechslungsreichen Jubiläumsprogramm teilzunehmen. Ein auf Lehrpläne und Unterrichtsfächer abgestimmtes Angebot bestehend aus pädagogisch und künstlerisch wertvollen Filmklassikern, Animations-, Dokumentar- und aktuellen Spielfilmen lädt auch 2017 zum Unterricht im Kinosaal ein.

Programm

Als wesentlicher Bestandteil des umfangreichen Filmprogramms werden verschiedene Sonderreihen zu aktuellen Themenschwerpunkten angeboten. So rückt das Programm zum Wissenschaftsjahr 2016*17 – Meere und Ozeane die Weite und Schönheit der Meere in den Fokus. 
Das Programm Deutsch lernen mit Filmen: sehen, verstehen & besprechen wendet sich an Klassen mit neu zugewanderten Schülerinnen und Schülern.
Die Sonderreihe Holocaust im Film wendet sich der Darstellung des nationalsozialistischen Völkermords in Spielfilmen zu.
Martin Luther und die Reformation sowie deren Einfluss auf westliche Gesellschaften sind im Jubi-läumsjahr ein weiterer Schwerpunkt im Programm der SchulKinoWoche Bayern.

KinoSeminare

Darüber hinaus vertiefen die KinoSeminare an zahlreichen Spielorten das Filmerlebnis zielgruppen- und themenspezifisch. Eine komplette Aufstellung der teilnehmenden Kinos sowie aller regional angebotenen Seminare findet sich hier. Anmeldungen zu den Filmvorführungen und KinoSeminaren sind ab sofort möglich.

Etablierter Bestandteil der Filmbildungsinitiative sind Lehrerfortbildungen, die im Vorfeld der SchulKinoWoche zu unterschiedlichen Aspekten der Film- und Medienkompetenz stattfinden. Detaillierte Informationen zu den Fortbildungen und der Verfügbarkeit der Plätze finden sich hier.


Das gesamte Prorgamm der SchulKinoWoche können Sie hier anschauen.

7/12/2016