Veranstaltungen

WRITERS' ROOM:LAB - Runde 2

Nach einem erfolgreichen Start im letzten Jahr veranstaltet das Bayerische Filmzentrum mit Unterstützung des FilmFernsehFonds Bayern und dem Kompetenzteam Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt München, in Kooperation mit der Hochschule für Fernsehen und Film München und dem Seriencamp auch 2017 wieder ein WRITERS’ ROOM:LAB.

Im WRITERS’ ROOM:LAB werden die Teilnehmer in aufeinander aufbauenden Modulen, und mit Hilfe von erfahrenen Mentoren durch die Prozesse eines Writers’ Room geführt. Wir freuen uns sehr, dass uns auch dieses Jahr wieder Prof. Doron Wisotzky (u.a. Autor „Der Schlussmacher“, „What a Man“, Leitung Abteilung Drehbuch an der HFF München), Timo Gößler (Filmuniversität Konrad Wolf Potsdam, Autor „Unschuldig“), Prof. Tac Romey (Phantomfilm, Produzent, Regisseur und Autor, Professor für Serielles Schreiben an der HFF München), Prof. Egbert van Wyngaarden (Professor für Creative Writing und Drehbuch, Hochschule Macromedia München, Leitung First Movie Program), Prof. Dr. Eva Stadler (Professorin für Medienwirtschaft an der Hochschule der Medien Stuttgart, freie Produzentin, u.a. für „Add a Friend“) u.a. hierbei unterstützen.

Das 3-wöchige Lab findet in München an folgenden Terminen jeweils ganztags statt: 14. – 18. August, 04. bis 08. September und 21. bis 25. Oktober 2017. Die Teilnahme ist nur an allen drei aufeinander aufbauenden Modulen zusammen möglich. Eine Jury entscheidet bis 22. Juni 2017 über die Teilnahme am Lab.

Weiterführende Informationen finden Sie hier.

 

10/07/2017

Fünf Seen Filmfestival: 14 FFF-geförderte Filme im Programm

16 Leinwände, 7 Spielorte, 5 Seen:  Die 11. Ausgabe des FünfSeenFilmfestivals findet vom 27. Juli – 5. August 2017 statt. Im Programm laufen 12 FFF-geförderte Filme.

In diesem Jahr präsentiert das Fünf Seen Filmfestival eine Filmauswahl mit über 150 Filmen, elf von ihnen als Deutschlandpremieren, 17 als Bayernpremieren. Der Fokus liegt dabei wieder auf den neuesten Produktionen aus den DACHS-Ländern Deutschland, Österreich, Schweiz und Südtirol. Erwartet werden 80 Regisseurinnen und Regisseure und Schauspielerinnen und Schauspieler, die in Filmgesprächen ihre Werke persönlich dem Publikum vorstellen. Unter den Filmen sind folgende FFF-geförderte Produktionen vertreten:


Die Ehrengäste des 11. Fünf Seen Filmfestivals (27.7. bis 5.8.2017) sind Ungarns Starregisseur István Szabó und die deutsch-österreichische Schauspielerin Eva Mattes

Alle Informationen zum Festival und Programm finden Sie hier.

Foto: Szenenbild aus Ostwind - Aufbruch nach Ora (c) Constantin Film Verleih

26/06/2017

10. Musikfilmtage Oberaudorf

Vom 5. bis 9. Juli 2017 finden die 10. Musikfilmtage Oberaudorf statt. Im Programm laufen drei FFF-geförderte Filme. Eröffnet wird das Festival von der stellvertretenden Ministerpräsidentin Ilse Aigner.

Im Zentrum des Festivals stehen ausschließlich Filme, in denen die Musik eine zentrale Rolle spielt: Dokumentarfilme über Größen aus der Musikwelt, TV-Dokus, Spielfilme, in denen die Musik den Kontext bildet oder Konzertmitschnitte.

Insgesamt laufen 19 Filme im Programm, darunter die FFF-geförderten Produktionen Amelie rennt von Tobias Wiemann, Ganz große Oper von Toni Schmid und Hard Way – The Action Musical von Daniel Vogelmann.

Am Sonntag, 9.07.17, findet um 11:30 Uhr im Gasthaus Waller Oberaudorf/Reisach das traditionelle Frühschoppen mit einem Publikumsgespräch statt. Teilnehmen werden daran Schauspieler August Zirner, Drehbuchautor Fred Breinersdorfer und FFF-Bayern Geschäftsführer Prof. Dr. Klaus Schaefer.

Alle weiteren Informationen zum Programm finden Sie hier.

3/07/2017