Schnellsuche

Kontakt Presseabteilung

Dr. Olga Havenetidis

Presse - und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin
Verantwortliche Redakteurin
Film News Bayern (V.i.S.d.P)

Tel: 089 - 544 602-57
Fax: 089 - 544 602-60

olga.havenetidis@remove-this.fff-bayern.de

Julia Wülker

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Online-Redaktion

Tel. 089 - 544 602 - 55
Fax 089 - 544 602 - 60

email: julia.wuelker@remove-this.fff-bayern.de

News

Hands on Cinema: Ausschreibung für Arthouse Kinos

Kinobetreiber mit dem Wunsch nach räumlicher und konzeptioneller Veränderung können sich noch bis zum 7. März 2017 für die Initiative „Hands on Cinema!“ bewerben.

Zum zweiten Mal laden die Creative Europe MEDIA Desks Deutschland und das Architekturforum Aedes, Arthouse-Kinos aus ganz Deutschland ein, an der Ausschreibung teilzunehmen.
Die Initiative wird von diversen Förderungen unterstützt, darunter die Film- und Medienstiftung NRW.

Die maßgeschneiderten Konzepte werden im Rahmen des Sommersemesters 2017 an der Münster School of Architecture unter der Leitung von Prof. Kirsten Schemel und Prof. Kazu Hanada entwickelt.

Die zentralen Fragestellungen sind: Wie können Sichtbarkeit und Zugänglichkeit im öffentlichen Raum verbessert werden? Wie können Funktionalität und Wirtschaftlichkeit optimiert, wie Barrierefreiheit gewährleistet  werden? Kurz: Wie muss ein Kino beschaffen sein, um für das Publikum auch in Zukunft attraktiv zu sein? Welche Rolle spielen dabei Design, Innenarchitektur sowie Angebote an alternativem Content?

Die erarbeiteten Modelle werden auf der Filmkunstmesse in Leipzig am 28. September 2017 präsentiert und den Kinobetreibern zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen (inkl. Bewerbungsbogen) finden Sie hier. 

13/02/2017

Drehstart von "Das schweigende Klassenzimmer"

Die Dreharbeiten zu Lars Kraumes FFF-gefördertem Drama Das schweigende Klassenzimmer nach dem gleichnamigen Roman von Dietrich Garstka haben begonnen.
Es handelt von der Abiturklasse der Oberschule Storkow 1956, die im Unterricht spontan eine Schweigeminute zu Ehren der Opfer des Ungarnaufstandes abhält und in die Mühlen der DDR gerät. Die Jugendlichen sollen die Rädelsführer benennen oder sie fliegen von der Schule. Gegen alle Widerstände hält die Klasse zusammen und flieht schließlich gemeinsam in den Westen.
Produziert wird Das schweigende Klassenzimmer von der Akzente Film & Fernsehproduktion. Der FFF Bayern hat das Projekt mit 200.000 Euro in der Produktion gefördert. Der Kinostart ist für 2018 im Verleih von Studiocanal geplant.

Auf dem Foto (v.l.) Miriam Düssel (Akzente Film & Fernsehproduktion), Leonard Scheicher, Regisseur Lars Kraume, Anna Lena Klenke, Tom Gramenz, Michael Gwisdek und Isaiah Michalski. Copyright: Studiocanal / Julia Terjung

 

24/02/2017

"Shift Happens" und "The Exiled": Realeases für FFF-geförderte Games

Gleich zwei FFF-geförderte Games feiern ihren Release und Early Access Launch auf Steam im Februar: das Jump’N Run Shift Happpens von Klonk und das Social Sandbox MMORPG The Exiled von Fairytale Distillery.

Am 22. Februar 2017 erscheint das lustige Koop-Spiel von Klonk Games für PC, Xbox One und Playstation 4. Gemeinsam mit den Helden Bismo und Plom können die Spieler Abenteuer in dem Puzzle-Platformer erleben. Beim Deutschen Computerspielpreis wurde das Jump’N Run in den Kategorien „Bestes Gamedesign“ und „Bestes Kinderspiel“ ausgezeichnet.
Den Trailer zu Shift Happens finden Sie hier.

The Exiled geht am 23. Februar 2017 via Early Access auf Steam an den Start. In dem Social Sandbox MMORPG trifft Überlebensstrategie auf PvP in einem verlassenen Tal, welches durch die Spieler zum Wachsen und Erblühen gebracht werden sollte. The Exiled wird als Livegame gestartet und ist damit 24/7 erreich- und spielbar. Außerdem sind Komforts von Steam wie Live-Updater und passwortfreier Login garantiert.

Den Trailer dazu finden Sie hier.

Der FFF Bayern hat Shift Happens in der Prototypenentwicklung mit 74.000 Euro und in der Produktion mit 114.000 Euro gefördert. The Exiled erhielt 80.000 Euro Prototypenförderung und 100.000 Euro Produktionsförderung.

2/02/2017