Schnellsuche

Kontakt Presseabteilung

Dr. Olga Havenetidis

Presse - und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin
Verantwortliche Redakteurin
Film News Bayern (V.i.S.d.P)

Tel: 089 - 544 602 - 57
Fax: 089 - 544 602 - 60

olga.havenetidis@remove-this.fff-bayern.de

Julia Wülker

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Online-Redaktion

Tel: 089 - 544 602 - 55
Fax: 089 - 544 602 - 60

julia.wuelker@remove-this.fff-bayern.de

 

 

News

Drehstart für "Glück ist was für Weicheier"

Die Dreharbeiten für Anca Miruna  Lazarescus FFF-geförderten Film Glück ist was für Weicheier haben begonnen. Gedreht wird noch bis Anfang November in Nordrhein Westfalen und München.

In der Tragikomödie spielen Emilia Bernsdorf und Ella Frey zwei Schwestern, die gemeinsam ein Ritual durchführen wollen, damit die kranke, ältere von ihnen wieder gesund wird. Das hat Silvia Wolkan geschrieben. In den Hauptrollen spielen außerdem Martin Wuttke, Christian Friedel, Tina Ruland, Stephan Grossmann, Sophie Rois u.v.m. Produziert wird der Film von Walker + Worm Film (Produzenten: Tobias Walker und Philipp Worm) in Koproduktion mit ZDF/Das kleine Fernsehspiel. Der FFF Bayern hat das Projekt mit 250.000 Euro in der Produktion gefördert. Gedreht wird voraussichtlich bis Anfang November 2017 in Bielefeld, Rinteln, Bad Salzuflen und München.

Auf dem Foto: v.l.n.r.: Martin Wuttke (Hauptdarsteller), Ella Frey (Hauptdarstellerin), Anca Miruna Lazaresc.

5/10/2017

"Euphoria" feiert Europa-Premiere in Zürich

Beim Zürich Film Festival hat der FFF-geförderte Film Euphoria von Lisa Langseth Europa-Premiere gefeiert.

Der Film erzählt die Geschichte zweier Schwestern (Alicia Vikander, Eva Green), die sich nach vielen Jahren der Trennung zum ersten Mal wieder sehen und gemeinsam auf eine bewegende Reise gehen. Der FFF Bayern hat das Projekt im Sonderprogramm Internationale Koproduktionen und Digitale Bildgestaltung (VFX) mit 750.000 Euro gefördert. Euphoria entsteht in Koproduktion zwischen B-Reel Features Film Stockholm, Vikarious Production Ltd. London und Dancing Camel Films München in Zusammenarbeit mit Wild Bunch Germany und Dorian Media Limited. Als ausführende Produzenten fungieren u.a. Patrik Andersson (B-Reel) und Christine Ruppert (Dancing Camel Films). Wild Bunch bringt Euphoria 2017 in die deutschen Kinos.

Auf dem Foto: FFF-Förderreferent Nikolaus Prediger (l.) mit Regisseurin Lisa Langseth (4.v.l.), Hauptdarstellerin Alicia Vikander (3.v.l.) und dem Team.
(c) Zurich Film Festival

4/10/2017

Release von „Steampumpkins“

2017 feiern insgesamt 10 FFF-geförderte Spiele ihren Release. Am 27. September 2017 wird das Location-Based-Artillery-Game Steampumpkins veröffentlicht.

In Steampumpkins (Publisher: United Soft Media) ziehen die Spieler in eine weltweite Obstschlacht und erobern die Länder der Erde mit ihrem Kürbiskatapult. Mithilfe von Kompass und GPS werden reale Orte zum Spielfeld. Das Spiel erscheint als Mobile Game für iOS und Android.

Das Spiel wurde mit 50.000 Euro in der Produktion vom FFF Bayern gefördert sowie mit einer Förderung in Form von Medialeistungen der ComputecMedia GmbH in Höhe von 80.000 Euro unterstützt.

30/08/2017