Schnellsuche

Kontakt Presseabteilung

Dr. Olga Havenetidis

Presse - und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin
Verantwortliche Redakteurin
Film News Bayern (V.i.S.d.P)

Tel: 089 - 544 602 - 57
Fax: 089 - 544 602 - 60

olga.havenetidis@remove-this.fff-bayern.de

Julia Wülker

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Online-Redaktion

Tel: 089 - 544 602 - 55
Fax: 089 - 544 602 - 60

julia.wuelker@remove-this.fff-bayern.de

 

 

News

FFF Jahresrückblick 2016 erschienen

Mit 36,2 Millionen Euro hat der FFF im vergangenen Jahr Projekte aus den Bereichen Film, TV, Kino, Games und Nachwuchs unterstützt. Zusätzlich stellte der Bayerische Bankenfonds und der Verlag Computec Finanzierungsmittel für Kinofilme und Media-Leistungen für Games zur Verfügung, so dass der Förderetat insgesamt über 37 Millionen Euro umfasst.

Alle Zahlen und Fakten zur FFF-Förderung, Events und Highlights sind im neuen FFF-Jahresrückblick 2016 nachzulesen, der auf der FFF-Website ab sofort als PDF zum Download zur Verfügung steht. Die gedruckte Broschüre kann kostenlos auch beim FFF Bayern angefordert werden und wird als Beilage bei der nächsten Ausgabe der Film News Bayern am 11. April 2017 verschickt.

E-Mail für Bestellung: filmfoerderung@fff- bayern.de

13/03/2017

ProChile sucht deutsche / bayerische Filmschaffende für ENEXPRO

Die Förderungsgesellschaft ProChile organisiert die jährlich stattfindende Veranstaltung ENEXPRO vom 6. -12. Mai 2017. In diesem Rahmen finden in verschiedenen Städten Chiles unterschiedliche Aktivitäten, Workshops, Besichtigungen sowie B2B Gespräche statt, um die chilenischen Exportprodukte zu präsentieren.

Für diese Veranstaltung werden mögliche Importeure von kreativwirtschafltichen, audiovisuellen Produkten bzw. Teilnehmer mit Interesse an einer Geschäftsbeziehung mit chilenischen Produzenten aus der deutschen bzw. bayerischen Kreativwirtschaft gesucht: Verleiher, Weltvertriebe, Agenturen für internationale Vermarktung audiovisueller Medien, Hersteller audiovisueller Medien, Location Manager, etc.

Die Finanzierung erfolgt über ProChile. Interessanten können sich gerne für weitere Informationen bei Ursula Brendecke vom “State of Bavaria – Head Office Chile for Economic Development GERMAN INNOVATION HUB“ melden unter: ubrendecke@remove-this.bayern-chile.cl.

Die endgütlige Entscheidung der Einladung und Reise trifft ProChile.

 

 

08/03/2017

"Subsiege": Early-Access-Phase bei Steam

Das FFF-geförderte Game Subsiege des Münchner Entwicklers Icebird Studios startet am 8. März in die Early-Access-Phase bei Steam. Subsiege soll zwischen Oktober 2017 und März 2018 via Steam für den PC erscheinen.

Subsiege ist ein Mix aus RTS und MOBA, das in einer Unterwasserwelt in der Zukunft spielt: Im Jahr 2063 existiert die Welt, wie wir sie einst kannten, nicht mehr. Klimakatastrophen, Überbevölkerung und Verschwendungssucht führten zur völligen Erschöpfung der natürlichen Festland-Ressourcen. Die letzten Vorräte der Erde liegen nun tief unter der Meeresoberfläche. Der Spieler muss seine U-Boot-Staffel aus bis zu sechs handverlesenen Units steuern und seine Territorien und Rohstoffe verteidigen – alleine oder im Duo, bis entweder alle gegnerischen Teams besiegt sind oder ihr Sauerstoff verbraucht ist.

Publisher des Games ist Headup Games. Der FFF Bayern hat Subsiege mit 120.000 Euro in der Produktion gefördert.

Den Trailer finden Sie hier.

 

 

 

22/02/2017