Schnellsuche

Kontakt Presseabteilung

Dr. Olga Havenetidis

Presse - und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecherin
Verantwortliche Redakteurin
Film News Bayern (V.i.S.d.P)

Tel: 089 - 544 602 - 57
Fax: 089 - 544 602 - 60

olga.havenetidis@remove-this.fff-bayern.de

Julia Wülker

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Online-Redaktion

Tel: 089 - 544 602 - 55
Fax: 089 - 544 602 - 60

julia.wuelker@remove-this.fff-bayern.de

 

 

News

Drehstart für "Acht Tage"

Seit Anfang Juli finden die Dreharbeiten zur FFF-geförderten Sky-Serie Acht Tage in Berlin statt.

Die achtteilige Dramaserie erzählt von den letzten Teilen der Menschheit:  Ein großer Asteroid rast auf die Erde zu, die Impakt-Zone liegt mitten in Europa. Die Chance, hier zu überleben, ist gleich Null und ganz Europa ist auf der Flucht. Aus den Augen einer normalen deutschen Familie werden die letzten acht Tage unserer Menschheit erzählt, eine Welt, wie wir sie noch nie gesehen haben: Rasen ohne Konsequenzen, Sex ohne Verhütung, Drogen ohne Reue, Einkaufen ohne Geld, Leben ohne Arbeit, Liebe ohne Zukunft. Doch am Ende geht es vor allem um eine Frage: Was ist dir im letzten Augenblick wirklich wichtig?

Produziert wird die Serie von Neuesuper. Regie führen Oscar-Preisträger Stefan Ruzowitzky k und Michael Krummenacher, der Showrunner ist Rafael Parente.

Vor der Kamera stehen Mark Waschke, Christiane Paul, Fabian Hinrichs, Devid Striesow, Nora von Waldstätten, Henry Hübchen sowie Lena Klenke.

Die Dreharbeiten finden bis Mitte Oktober in Berlin und Umgebung sowie in Bayern statt. Der Ausstrahlungstermin der Serie ist für Herbst 2018 bei Sky geplant.

Der FFF Bayern hat die Serie mit 350.000 Euro in der Projektentwicklung gefördert.

Auf dem Foto: Die Schauspieler Mark Waschke, Lena Klenke, Claude Heinrich und Christiane Paul (vorn v.l.n.r.), hintere Reihe die Regisseure Stefan Ruzowitzky und Michael Krummenacher, Kameramann Benedict Neuenfels, Produzent Rafael Parente, Producer Florian Kamhuber und Frank Jastfelder (Head of Drama Production Sky).

 

 

18/07/2017