Baustellen in Sendling

Autobahn A 95 München – Garmisch-Partenkirchen (Sendling / Fürstenried)

Die Autobahndirektion Südbayern führt zwischen dem Autobahnende am LuiseKiesselbach-Tunnel und der Stadtgrenze südlich der Anschlussstelle MünchenFürstenried eine Fahrbahnsanierung durch.

Von 5. bis 17. Juni 2017 wird die Fahrbahn in Fahrtrichtung München erneuert. Dabei bleibt für den Verkehr im Baustellenbereich jeweils von 19.30 Uhr bis 5.00 Uhr (am Samstag bis 8.30 Uhr) nur eine von drei Fahrspuren frei. Von 19. Juni bis 1. Juli 2017 wird die Fahrbahn in Fahrtrichtung GarmischPartenkirchen erneuert. Dabei bleibt für den Verkehr im Baustellenbereich jeweils von 20.30 Uhr (am Sonntag ab 18.30 Uhr) bis 6.30 Uhr nur eine von drei Fahrspuren frei.

 

Drygalski-Allee (Obersendling)

Die Stadtwerke verlegen neue Fernwärme- und Wasserversorgungsleitungen für die Erschließung des Baugebietes „Am Südpark“.

Bis Ende Juni 2017 ist in Fahrtrichtung stadteinwärts zwischen Kistlerhofstraße und Boschetsrieder Straße nur eine von zwei Fahrspuren frei.

 

Mittlerer Ring Südwest

Garmischer Straße - Luise-Kiesselbach-Platz
Heckenstallerstraße (Sendling - Westpark)

Das Baureferat erstellt zwischen dem Autobahnende der A96 und der Passauerstraße einen neuen Straßentunnel. Bis zur geplanten Tunnelinbetriebnahme im Jahr 2015 bleiben im Zuge des Mittleren Ringes in der Regel drei Fahrspuren pro Richtung frei. Lediglich in der Heckenstallerstraße stehen abschnittsweise nur zwei Fahrspuren zur Verfügung und das Linksabbiegen zur Höglwörther Straße ist nicht möglich. Bei der Herstellung und Einrichtung der provisorischen Verkehrsführungen können zeitweise einzelne Fahrspuren im gesamten Bauumgriff entfallen. Der Abschluss der Gesamtmaßnahme ist für Ende 2017 vorgesehen.

weitere Informationen zum Projekt