Baustellen in Freimann

Ungererstraße / Föhringer Ring (Freimann)

Das Baureferat führt im Kreuzungsbereich eine Fahrbahnsanierung durch. Dabei werden auch die Randsteine und die Straßenentwässerung erneuert.

Von 28. Juli bis Mitte September 2017 entfallen im gesamten Kreuzungsbereich entsprechend dem Baufortschritt wechselnd Fahrspuren. Der Asphalteinbau erfolgt in den letzten beiden Bauwochen in Nachtarbeit. Dabei entfallen neben den Fahrspuren zusätzlich alle Linksabbiegemöglichkeiten im Kreuzungsbereich.

 

Freisinger Landstraße / Josef-Wirth-Weg (Freimann)

Das Baureferat führt einen Kreuzungsumbau mit Fahrbahnsanierung durch.

Von 17. Juli bis Anfang November 2017 steht dem Verkehr in beiden Richtungen jeweils eine verengte Fahrspur zur Verfügung. Die Fahrbahnsanierung wird zum Bauzeitende in Nachtarbeit mit einer Ampel geregelten Wechselverkehrsregelung durchgeführt, der Einmündungsbereich Josef-Wirth-Weg ist dabei gesperrt.

 

Lilienthalallee / Edmund-Rumpler-Straße (Freimann)

Im Auftrag eines Investors wird der Kreuzungsbereich für die Erschließung des Baugebietes westlich der Lilienthalallee umgebaut.

Von 29. Mai bis Ende August 2017 ist die Lilienthalallee ab der Alois-WolfsmüllerStraße in Richtung Norden gesperrt. Damit ist vom Frankfurter Ring kommend keine Durchfahrt zur Heidemannstraße möglich. In Richtung Süden ist ab Baustellenbeginn in Höhe des Anwesens Lilienthalallee 35 eine Einbahnregelung eingerichtet. Von der Heidemannstraße aus kann bis zur Baustelle in beiden Richtungen gefahren werden, sodass aus Richtung Norden die Zu- und Abfahrt am MOC stets möglich ist.

 

Lilienthalallee / Edmund-Rumpler-Straße (Freimann)

Im Auftrag eines Investors wird der Kreuzungsbereich für die Erschließung des Baugebietes westlich der Lilienthalallee umgebaut. Von 8. Mai bis Ende August 2017 ist die Lilienthalallee ab der Alois-Wolfsmüller- Straße in Richtung Norden gesperrt.

Damit ist vom Frankfurter Ring kommend keine Durchfahrt zur Heidemannstraße möglich. In Richtung Süden ist ab Baustellenbeginn in Höhe des Anwesens Lilienthalallee 35 eine Einbahnregelung eingerichtet. Von der Heidemannstraße aus kann bis zur Baustelle in beiden Richtungen gefahren werden, sodass aus Richtung Norden die Zu- und Abfahrt am MOC stets möglich ist.