Geförderte Projekte

Nachwuchsförderung Erstlingsfilm

Deckname Pirat

Kategorie
Dokumentarfilm
Nachwuchsförderung Erstlingsfilm
100.000 € (März 2011)
Drehbuch
Eric Asch
Regie
Eric Asch
Produktion
IMBISSIFLM, München
Inhalt
Der Regisseur begibt sich auf die Suche nach der Wahrheit über seinen Vater – nachdem er nach dessen Tod die Stasi- Akte über den „Pirat“ entdeckt. Er stellt Fragen nach der wahren Identität seines Vaters und dessen Arbeit für den US-Militärgeheimdienst und der Stasi. Anhand von Archivmaterial, dokumentarischen Aufnahmen sowie mit Hilfe von Animationen zeichnet der Regisseur ein Bild über seinen Vater und gleichzeitig über die Zeit des Kalten Krieges.