Geförderte Projekte

Verleihförderung, Nachwuchsförderung Erstlingsfilm

Das letzte Schweigen (AT: Das Schweigen)

Kategorie
Thriller
Nachwuchsförderung Erstlingsfilm
250.000 € (Juli 2008)
Verleihförderung
40.000 € (Juli 2010)
Drehbuch
Baran bo Odar
Regie
Baran bo Odar
Produktion
Luethje Schneider Filmproduktion in Koproduktion mit Cine Plus
Verleih
NFP
Darsteller
Devid Striesow, Sebastian Blomberg, Henry Hübchen, Katrin Sass, Sabine Eichhorn
Inhalt
Drama/Thriller. Nach einem Streit mit ihren Eltern verlässt die 13-jährige Sinnika das Haus und kommt nicht mehr zurück. An der Stelle, an dem vor 23 Jahren der Mord an Pia geschah, findet die Polizei ein Fahrrad und Blutspuren. Für Sinnikas Eltern beginnt, wie schon vor 23 Jahren für die Eltern von Pia, eine unerträgliche Zeit des Wartens. Der pensionierte Ermittler im Fall Pia und der seelisch angeschlagene Kommissar Grimmer versuchen, den Fall zu lösen. Jeder für sich, jeder auf seine Weise…

Nachwuchsförderung Erstlingsfilm

Die zwei Leben des Daniel Shore (AT: Zimmer)

Kategorie
Thriller
Nachwuchsförderung Erstlingsfilm
200.000 € (Juli 2008)
Drehbuch
Michael Dreher
Regie
Michael Dreher
Produktion
Zum Goldenen Lamm GmbH, Kasbah Films Tanger
Senderbeteiligung
HR, BR, arte
Verleih
Kinowelt
Darsteller
Nikolai Kinski, Katharina Schüttler
Inhalt
Psychothriller. Der 28-jährige Daniel bezieht die Wohnung seiner verstorbenen Großmutter. Am Ende des Hausflurs befindet sich ein angebliches Abstellzimmer, das vom Nachbarn genutzt wird. Daniel beobachtet den Nachbarn und glaubt, dass dieser einen kleinen Jungen in dem Zimmer missbraucht. In Daniel weckt all dies die Erinnerung an eine furchtbare Tragödie…

Verleihförderung, Nachwuchsförderung Erstlingsfilm

El Bulli – Cooking in Progress (AT: El Bulli)

Kategorie
Dokumentation
Nachwuchsförderung Erstlingsfilm
50.000 € (Juli 2008)
Verleihförderung
30.000 € (Juli 2011)
Drehbuch
Gereon Wetzel
Regie
Gereon Wetzel
Produktion
if…Productions
Verleih
Alamode Filmdistribution
Inhalt
Dokumentation. Der 3-Sterne-Koch Ferran Adrià gilt als der beste, innovativste und verrückteste Koch der Welt. In seinem Restaurant „El Bulli“ - Bulldogge- löst sich alles Wohlvertraute auf. 50 Menschen essen ein Menü von 30 Gängen, zubereitet von 40 Köchen, serviert von 20 Kellnern. Von 400.000 Reservierungen können nur 5000 angenommen werden. Geld verdient wird anderswo…

Nachwuchsförderung Erstlingsfilm

Totentanz

Kategorie
Drama
Nachwuchsförderung Erstlingsfilm
100.000 € (Juli 2008)
Drehbuch
Corbinian Lippl, Johanna Stuttmann
Regie
Corbinian Lippl
Produktion
Hofmann & Voges Entertainment
Senderbeteiligung
BR
Darsteller
Rosalie Thomass, Gundi Ellert
Inhalt
Drama. Luis, der in Rosenheim studiert, stößt während eines Besuchs bei seinen Eltern auf Ungereimtheiten in der Vergangenheit. Ein Fremder taucht im Dorf auf und will Vroni, der Großmutter seiner Freundin Leni, eine alte Uhr zurückgeben. Luis Vater jagt den Fremden vom Hof. Am nächsten Tag stirbt die Großmutter, und Luis findet die Uhr bei ihr. Als auch noch seine Mutter tot in ihrem Bett gefunden wird, beginnt für Luis eine fieberhafte Suche nach Antworten…