Festivalförderung

Jaqueline Mühlbacher

Förderreferentin Filmfestivals/Sonstiges

Tel: 089 - 544 602 - 39
Fax: 089 - 544 602 - 21

jaqueline.mühlbacher@remove-this.fff-bayern.de

Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie hat seit 2016 die FilmFernsehFonds Bayern GmbH zusammen mit der LfA Förderbank Bayern beauftragt, Filmfestivals in Bayern zu fördern.

Ziel der Festivalförderung ist u.a. die flächendeckende Versorgung der Bevölkerung mit kulturell wertvollen und/ oder unterhaltsamen Kinofilmen. In den Ballungszentren München und Nürnberg werden ausschließlich Leuchtturmprojekte von herausragender nationaler/ internationaler Bedeutung unterstützt. Filmfestivals werden im Sinne der bayerischen Fördergrundsätze definiert als örtlich realisierte, wiederkehrende Veranstaltungen, die sich über einen begrenzten Zeitraum mit einem kuratieren Programm und einem begleitenden Nebenprogramm an ein breites Publikum richten.
Empfänger der Förderung ist jeweils der Veranstalter des Festivals.

Anträge auf Festivalförderung können laufend eingereicht werden. Vor Antragsstellung ist mit der zuständigen Förderreferentin Kontakt aufzunehmen.