Zuschauergewinnung

Creative Europe unterstützt die Zusammenarbeit von europäischen Institutionen im Bereich Filmbildung und große Events, die europäische Filme breiten Publikumskreisen zugänglich machen.

Die Förderlinie "Audience Development" umfasst zwei Aktionsbereiche:
1. Film Literacy (Filmvermittlung): für Projekte, die eine bessere Kooperation zwischen europäischen Filmvermittlungsinitiativen unterstützten. An den Projekten sind mindestens drei Partner aus unterschiedlichen MEDIA Mitgliedsländern mit drei Sprachen beteiligt.
2. Audience Development (Publikumsentwicklung): für innovative Veranstaltungen zur Gewinnung vom Publikum für europäische Filme. An den Projekten sollen mindestens drei Partner aus unterschiedlichen MEDIA Mitgliedsländern mit verschiedenen Sprachen beteiligt sein und für Publikum in mindestens drei Mitgliedsländern durchgeführt werden.

Antragsteller

1. Filmvermittlung: Filminstitute, Institutionen für das Filmerbe, Festivals, Film Clubs und andere Organisationen, die sich mit Filmvermittlung und Filmpädagogik vor allem für Kinder und Jugendliche beschäftigen.
2. Publikumsentwicklung: Weltvertriebe, Verleiher und Vertriebe, Festivals, Fernsehsender, Kinos, Online Plattformen, Film Promotion Institutionen etc. Fördersummen: max. 60% des Gesamtbudgets, es ist keine Maximalsumme angegeben

Fördersummen

Maximal 60% des Gesamtbudgets. Es ist keine Höchstsumme angegeben.

Einreichtermine

Einmal im Jahr

 

Weitere Informationen

Aktuelle Richtlinien

Aktuelle MEDIA-Länder

Das Creative Europe Desk München beantwortet gerne Ihre Fragen zu diesem Förderbereich.