Kinonetzwerke

Europa Cinemas

Kinos, deren Programm einen beträchtlichen Anteil von europäischen Filmen aufweist (z.B. 50 % europäische Filme und 25 % nicht-nationale europäische Filme für Kinos mit einer Leinwand) können einen Antrag auf Mitgliedschaft im europäischen Netzwerk der Europa Cinemas stellen.

Für den Nachweis des europäischen und nicht-nationalen Anteils ist die Anzahl der Filmvorführungen entscheidend. Dabei werden nur Anträge von Kinos mit jährlich mindestens 30.000 Besuchern, mindestens 70 Kinositzplätzen (50 in Kinos mit mehreren Leinwänden) und in der Regel mindestens 520 Filmvorführungen im Jahr akzeptiert.

Mitgliedskinos erhalten jährliche Zuschüsse von 15.000 bis 45.000 Euro. Bonuszahlungen sind vorgesehen z.B. für besondere Aktionen für Kinder und Jugendliche, eine große Programmvielfalt, usw.

Weitere Informationen unter www.europa-cinemas.org