Funded Projects

Verleihförderung, Drehbuchförderung, Produktion Kinofilm, Produktion Kinofilm

Ayla

Kategorie
Drama
Drehbuchförderung
30.000 € (Februar 2006)
Produktion Kinofilm
190.000 € (Oktober 2007)
Produktion Kinofilm
150.000 € (Juli 2008)
Verleihförderung
60.000 € (Oktober 2009)
Drehbuch
Su Turhan, Beatrice Dossi
Regie
Su Turhan
Produktion
TV60Film
Verleih
Zorro Film
Inhalt
Drama. Die selbstbewusste Ayla nimmt Hatice und deren Tochter bei sich auf, als sie erkennt, dass beider Leben von ihrer Familie bedroht wird. Ohne zu wissen, wer er ist, verliebt sich Ayla in Hatices Bruder…

Verleihförderung, Produktion Kinofilm

Der Räuber

Kategorie
Drama
Produktion Kinofilm
190.000 € (Oktober 2007)
Verleihförderung
80.000 € (Dezember 2009)
Drehbuch
Benjamin Heissenberg, Martin Pinz
Regie
Benjamin Heissenberg
Produktion
Juicy Film
Senderbeteiligung
ZDF/arte
Verleih
Zorro Film
Inhalt
Drama. Johann Rettenberger hat viele Talente, die er regelmäßig trainiert. Unter anderem ist er ein erfolgreicher Marathonläufer und ein raffinierter Bankräuber. An beidem reizen ihn vor allem das intensive Erlebnis, der erhöhte Pulsschlag. An einem seiner „Trainingstage“ wird er von der Polizei verhaftet. Während der Vernehmung springt er aus dem Fenster und eröffnet eine fatale Verfolgungsjagd.

Produktion Fernsehfilm

Der Seewolf

Kategorie
Drama
Produktion Fernsehfilm
440.000 € (Oktober 2007)
Drehbuch
Holger Karsten Schmidt
Regie
Stephan Wagner
Produktion
Hofmann & Voges Entertainment
Senderbeteiligung
ProSieben
Darsteller
Thomas Kretschmann u.a.
Inhalt
2tlg. Drama nach dem Roman von Jack London. Auf dem Robbenfänger „Ghost“ gehen zwei unterschiedliche Männer eine Schicksalsgemeinschaft ein: Der schiffsbrüchige Literaturkritiker Humphrey van Weyden, ein sensibler Schöngeist, und der Kapitän Wolf Larsen, ein rücksichtsloser Nihilist. Die unterschwellige Rivalität bricht offen aus, als nach einem Sturm weitere Schiffsbrüchige aufgenommen werden, darunter die bezaubernde Schriftstellerin Maud Brewster.

Erfolgsdarlehen, Verleihförderung, Drehbuchförderung, Produktion Kinofilm

Die Perlmutterfarbe

Kategorie
Drama
Drehbuchförderung
30.000 € (Oktober 2006)
Produktion Kinofilm
790.000 € (Oktober 2007)
Erfolgsdarlehen
48.526 € (Oktober 2007)
Verleihförderung
100.000 € (Dezember 2008)
Drehbuch
Marcus H. Rosenmüller, Christian Lerch
Regie
Marcus H. Rosenmüller
Produktion
die film gmbh
Verleih
Constantin Film Verleih
Darsteller
Markus Krojer u.a.
Inhalt
Jugenddrama. Ein unfreiwilliger Diebstahl verstärkt den Konflikt zwischen zwei ohnehin rivalisierenden Schulklassen. Nach dem Roman von Anna Maria Jokl.

Verleihförderung, Produktion Kinofilm

Die Stimme des Adlers

Kategorie
Kinderfilm
Produktion Kinofilm
90.000 € (Oktober 2007)
Verleihförderung
80.000 € (April 2009)
Drehbuch
Stefan Karlson
Regie
René Bo Hansen
Produktion
Stromberg Productions
Verleih
Movienet
Inhalt
Kinderfilm. Der Junge Bazarbai wohnt mit seiner Familie im Altai Gebirge, dem Grenzgebiet zwischen der Mongolei und Kasachstan. Er träumt von einem modernen Leben in der Großstadt Ulan Bator. Doch statt ihn dort zur Schule zu schicken, zwingt ihn sein Vater dazu, die Jagd mit dem Adler zu erlernen . . .

Verleihförderung, Produktion Kinofilm

Lippels Traum

Kategorie
Family Entertainment
Produktion Kinofilm
840.000 € (Oktober 2007)
Verleihförderung
100.000 € (Juli 2009)
Drehbuch
Ulrich Limmer, Paul Maar
Regie
Lars Büchel
Produktion
Collina Film, Universum Film
Senderbeteiligung
Bay. Rundfunk
Verleih
Universum Film Verleih
Inhalt
Family Entertainment. Mit überschäumender Fantasie träumt sich der 11jährige Philipp, genannt Lippel, etwas Farbe in sein Kleinstadtleben: In seiner Vorstellung werden die marokkanischen Mitschüler Hamide und Arslan zu orientalischen Königskindern, die durch eine Hinterlist der bösen Tante vom eigenen Vater aus dem Palast verbannt werden. Dies hat durch Einfluss auf Lippels realen Alltag

Verleihförderung

Lissi und der wilde Kaiser

Kategorie
Animation
Verleihförderung
100.000 € (Oktober 2007)
Regie
Michael Bully Herbig
Verleih
Constantin Film
Inhalt

Produktion Fernsehfilm

Te Deum - Himmel auf Erden

Kategorie
Dokumentation
Produktion Fernsehfilm
90.000 € (Oktober 2007)
Drehbuch
Susanne Aernecke
Regie
Susanne Aernecke
Produktion
Provobis Film
Senderbeteiligung
ZDF/3sat, DRS, Bibel TV
Inhalt
6tlg. Dokureihe über Menschen, die sich das „Lob des Herren“ zum Lebensziel gemacht und sich für ein Leben im Kloster entschieden haben. Die Reihe portraitiert die Entwicklung, Werte und Strukturen der Benediktiner, Franziskaner, Zisterzienser, Augustiner, Dominikaner und Jesuitenorden und erforscht ihre Wirkung auf die moderne Gesellschaft.

Verleihförderung, Produktion Kinofilm

Trade - Willkommen in Amerika

Kategorie
Drama
Produktion Kinofilm
300.000 € (Juli 2005)
Verleihförderung
50.000 € (Oktober 2007)
Regie
Marco Kreuzpaintner
Produktion
Claussen+Wöbke+Putz, Centroplis, VIP Medienfonds
Senderbeteiligung
Pro7
Verleih
20th Century Fox
Inhalt
Drama. Im Zentrum steht das Schicksal zweier Mädchen aus Moldawien und Mexiko, die in die Fänge eines amerikaweit operierenden Frauenhändlerrings und damit in Lebensgefahr geraten.

Verleihförderung, Drehbuchförderung, Projektentwicklung Kinofilm, Produktion Kinofilm

Vorne ist verdammt weit weg

Kategorie
Komödie
Drehbuchförderung
30.000 € (Juli 2005)
Projektentwicklung Kinofilm
30.000 € (April 2006)
Produktion Kinofilm
400.000 € (Oktober 2006)
Verleihförderung
100.000 € (Oktober 2007)
Drehbuch
Frank-Markus Barwasser, Thomas Heinemann
Regie
Thomas Heinemann
Produktion
Cinenic Filmproduktion
Senderbeteiligung
BR
Verleih
NFP
Darsteller
Frank Markus Barwasser, Christiane Paul, Philipp Sonntag
Inhalt
Kinokomödie. Um den Arbeitsplatz seines Nachbarn zu retten, versucht Erwin Pelzig den von seinen Kindern entthronten Konzernchef Eduard Bieger wieder an die Macht zu bringen. Dabei nutzt er die absurde Psychologie der Aktienmärkte.

Verleihförderung, Drehbuchförderung, Produktion Kinofilm

Vorwärts Immer!

Kategorie
Komödie
Drehbuchförderung
20.000 € (Oktober 2007)
Produktion Kinofilm
200.000 € (Juli 2015)
Verleihförderung
50.000 € (Dezember 2016)
Drehbuch
Markus Thebe, Günter Knarr, Philipp Weinges
Regie
Franziska Meletzky
Produktion
Crazy Film GmbH, München
Verleih
DCM Film Distribution, Berlin
Inhalt
Berlin heute. Als der junge Student Sascha seinen Großvater Otto zum ersten Mal in seinem Leben treffen will, liegt dieser im Krankenhaus und wartet auf den Tod. Saschas Mutter Anne hat ihren Vater seit der Wende nicht sehen wollen und will ihm auch im Krankenhaus nicht gegenübertreten. Sascha begreift ihr Verhalten nicht und will wissen, was damals passiert ist. Sein Großvater erklärt ihm am Sterbebett, wie er damals seiner Tochter die Flucht in den Westen zu ihrer eigenen Sicherheit verweigern wollte. Als Honecker verkleidet, sorgte er im Zentralkomitee für Aufruhr.

Erfolgsdarlehen, Verleihförderung

Warum Männer nicht zuhören und Frauen schlecht einparken

Kategorie
Komödie
Erfolgsdarlehen
400.000 € (Februar 2007)
Verleihförderung
50.000 € (Oktober 2007)
Drehbuch
Rochus Hahn, Alexander Stever
Regie
Leander Haussmann
Produktion
Constantin Film
Verleih
Constantin Film
Darsteller
Benno Fürmann, Jessica Schwarz, Uwe Ochsenknecht
Inhalt
Erfolgstyp Jan ist ein geleckter Frauenschwarm und glühender Herta-Anhänger, Power-Frau Katrin ein attraktiver Männertraum und eine unverbesserliche Romantikerin. Beide könnten das perfekte Paar sein, doch es gibt da ein paar geschlechtsspezifische Dinge, die ihre Zweisamkeit schwierig gestalten. (Blickpunkt:Film)