Funded Projects

Verleihförderung, Drehbuchförderung, Produktion Kinofilm, Produktion Kinofilm

Ayla

Kategorie
Drama
Drehbuchförderung
30.000 € (Februar 2006)
Produktion Kinofilm
190.000 € (Oktober 2007)
Produktion Kinofilm
150.000 € (Juli 2008)
Verleihförderung
60.000 € (Oktober 2009)
Drehbuch
Su Turhan, Beatrice Dossi
Regie
Su Turhan
Produktion
TV60Film
Verleih
Zorro Film
Inhalt
Drama. Die selbstbewusste Ayla nimmt Hatice und deren Tochter bei sich auf, als sie erkennt, dass beider Leben von ihrer Familie bedroht wird. Ohne zu wissen, wer er ist, verliebt sich Ayla in Hatices Bruder…

Verleihförderung, Nachwuchsförderung Erstlingsfilm

Baching oder Drei Worte zu wenig

Kategorie
Drama
Nachwuchsförderung Erstlingsfilm
200.000 € (Februar 2007)
Verleihförderung
40.000 € (Juli 2008)
Drehbuch
Matthias Kiefersauer
Regie
Matthias Kiefersauer
Produktion
Tellux Film
Verleih
Movienet
Darsteller
Thomas Unger, Michael Fitz, Stefan Murr, Bernadette Heerwagen, Meike Droste, Marisa Burger, Kathi Leitner
Inhalt
Moderner Heimatfilm. Nach einem tragischen, von ihm verschuldeten Unfall verlässt Benedikt sein ober¬baye¬risches Heimatdorf Baching und zieht nach Berlin. Nach drei Jahren kehrt er zurück und findet völlig veränderte Beziehungen zwischen seinen früheren Freunden vor, die ihn nicht mehr akzeptieren. Nur langsam gelingt es ihm, Frieden mit seiner Vergangenheit zu schließen.

Nachwuchsförderung Abschlussfilm

Bergfürst

Kategorie
Dokumentation
Nachwuchsförderung Abschlussfilm
38.000 € (Juli 2008)
Drehbuch
Philip Vogt
Regie
Philip Vogt
Produktion
polyeides medienkontor
Senderbeteiligung
Bayerischer Rundfunk
Inhalt
Dokumentation. Der Film setzt sich mit der sich im Umbruch befindlichen albanischen Gesellschaft – dem Übergang von dem geltenden Gesetz des Kanun und der Blutrache zu einer rechtsstaatlichen Moderne - auseinander. Der so genannte Blutversöhner Sokoli kann die Blutrache stoppen, wenn es ihm gelingt, die Familien in einem offiziellen Akt miteinander auszusöhnen…

Drehbuchförderung

Blind Date

Kategorie
Komödie
Drehbuchförderung
35.000 € (Juli 2008)
Drehbuch
Andreas Föhr, Thomas Letocha
Produktion
Typhoon AG, Friedrich Wildfeuer
Inhalt
Komödie. Anna und Alex lernen sich beim Chatten kennen. Für das erste Blind Date fehlt ihnen jedoch der Mut. Alex bittet seinen Freund Oscar, an seiner Stelle zum Date zu gehen, Anna bittet Lydia. Ein Abend voller Irrungen und Wirrungen nimmt seinen Lauf…

Verleihförderung, Nachwuchsförderung Erstlingsfilm

Das letzte Schweigen (AT: Das Schweigen)

Kategorie
Thriller
Nachwuchsförderung Erstlingsfilm
250.000 € (Juli 2008)
Verleihförderung
40.000 € (Juli 2010)
Drehbuch
Baran bo Odar
Regie
Baran bo Odar
Produktion
Luethje Schneider Filmproduktion in Koproduktion mit Cine Plus
Verleih
NFP
Darsteller
Devid Striesow, Sebastian Blomberg, Henry Hübchen, Katrin Sass, Sabine Eichhorn
Inhalt
Drama/Thriller. Nach einem Streit mit ihren Eltern verlässt die 13-jährige Sinnika das Haus und kommt nicht mehr zurück. An der Stelle, an dem vor 23 Jahren der Mord an Pia geschah, findet die Polizei ein Fahrrad und Blutspuren. Für Sinnikas Eltern beginnt, wie schon vor 23 Jahren für die Eltern von Pia, eine unerträgliche Zeit des Wartens. Der pensionierte Ermittler im Fall Pia und der seelisch angeschlagene Kommissar Grimmer versuchen, den Fall zu lösen. Jeder für sich, jeder auf seine Weise…

Verleihförderung, Produktion Kinofilm

Der Baader-Meinhof Komplex

Kategorie
Drama
Produktion Kinofilm
1.400.000 € (Juli 2007)
Verleihförderung
225.000 € (Juli 2008)
BBF Produktion Kinofilm
500.000 €
BBF Verleih
225.000 €
Drehbuch
Bernd Eichinger, Stefan Aust
Regie
Uli Edel
Produktion
Constantin Film
Verleih
Constantin Film
Darsteller
Martin Gedek, Moritz Bleibtreu, Johanna Wokalek, Nadja Uhl
Inhalt
Historisches Drama. Basierend auf Stefan Austs gleichnamigen Sachbuch-Bestseller verfolgt der Film die Entstehung und Entwicklung der Rote-Armee-Fraktion zwischen 1970 und 1977. Im Mittelpunkt stehen die ideologischen Überzeugungen und Aktivitäten der RAF, aber auch die menschlichen Spannungen innerhalb der Gruppe.

Projektentwicklung Kinofilm

Der Champagner Spion

Kategorie
Biografie
Projektentwicklung Kinofilm
50.000 € (Juli 2008)
Drehbuch
Nadav Schirmann
Produktion
Collina Filmproduktion
Inhalt
Agententhriller. Nach einer wahren Begebenheit. 1962 wird der aus Deutschland nach Israel geflohene Ze’ev Gur Arie vom israelischen Geheimbund angeworben. Getarnt als deutscher Geschäftsmann und Ex-Nazi soll er Informationen über ein ägyptisches Raketenprogramm beschaffen. Seine Familie lebt zur Sicherheit in Paris. Eine zweite deutsche Ehefrau macht seine Tarnung perfekt. Nun steht der Spion nicht zwischen zwei politischen Fronten, sondern auch zwischen zwei Frauen.

Verleihförderung, Produktion Kinofilm

Der Mondbär - Der Kinofilm

Kategorie
Animation
Produktion Kinofilm
500.000 € (Juli 2005)
Verleihförderung
100.000 € (Juli 2008)
Drehbuch
John Patterson, Mark Slater
Regie
Mike Maurus
Produktion
Caligari, ndF
Senderbeteiligung
ZDF
Verleih
Universum

Verleihförderung, Produktion Kinofilm

Die Ludolfs – Der Film

Kategorie
Dokumentation
Produktion Kinofilm
83.000 € (Juli 2008)
Verleihförderung
60.000 € (Februar 2009)
Drehbuch
Joachim Schroeder, Tobias Streck
Regie
Matthias Benzing, Tobias Streck, Stefan Vaupel
Produktion
Preview Production
Senderbeteiligung
DMAX
Verleih
Zorro Filproduktions- und Vertriebsgesellschaft
Darsteller
Manfred Ludolf, Peter Ludolf, Uwe Ludolf, Günter Ludolf
Inhalt
Doku-Komödie. Die Ludolfs betreiben seit über 30 Jahren eine Autoverwertung. Jetzt müssen sie sich zwei Herausforderungen stellen: Die über vier Millionen Ersatzteile in ein neues Lagerungssystem einzuordnen und die Realisierung des großen Traumes ihrer Eltern – eine Reise nach Jesolo mit Überquerung der Alpen.

Produktion Fernsehfilm

Die Plastiker - Vom Suchen der Schönheit

Kategorie
Dokumentation
Produktion Fernsehfilm
80.000 € (Juli 2008)
Drehbuch
Julian Benedikt, Christian Metz
Regie
Julian Benedikt
Produktion
Benedikt Pictures
Senderbeteiligung
BR, arte
Inhalt
Dokumentation. Die Trends der Schönheitsindustrie und die Machbarkeit von scheinbar allen gängigen Schönheitsmodellen haben sich bereits weit in unserer Gesellschaft etabliert. Niemand fragt mehr nach den Langzeitwirkungen. Der Film soll ein Gegenmodell anbieten und eine andere Sichtweise auf das Thema Schönheit öffnen.

Verleihförderung, Produktion Kinofilm

Die Wand

Kategorie
Drama
Produktion Kinofilm
200.000 € (Juli 2008)
Verleihförderung
40.000 € (Juli 2012)
Drehbuch
Julian Roman Pölsler
Regie
Julian Roman Pölsler
Produktion
Starhaus Filmproduktion
Senderbeteiligung
BR
Verleih
Studiocanal
Darsteller
Martina Gedeck
Inhalt
Drama. Verfilmung des gleichnamigen Erfolgsromans von Marlen Haushofer. Eine Frau entdeckt während eines Wochenendaufenthalts in einem Jagdhaus eine unsichtbare Wand im Wald. Hinter der Wand scheint alles Leben abgestorben. Offenbar ist sie die einzige Überlebende. Gefangen hinter dieser Mauer, beginnt sie zu schreiben, um dem seelischen Druck der Isolation zu entfliehen. Bis plötzlich ein Mann auftaucht…

Nachwuchsförderung Erstlingsfilm

Die zwei Leben des Daniel Shore (AT: Zimmer)

Kategorie
Thriller
Nachwuchsförderung Erstlingsfilm
200.000 € (Juli 2008)
Drehbuch
Michael Dreher
Regie
Michael Dreher
Produktion
Zum Goldenen Lamm GmbH, Kasbah Films Tanger
Senderbeteiligung
HR, BR, arte
Verleih
Kinowelt
Darsteller
Nikolai Kinski, Katharina Schüttler
Inhalt
Psychothriller. Der 28-jährige Daniel bezieht die Wohnung seiner verstorbenen Großmutter. Am Ende des Hausflurs befindet sich ein angebliches Abstellzimmer, das vom Nachbarn genutzt wird. Daniel beobachtet den Nachbarn und glaubt, dass dieser einen kleinen Jungen in dem Zimmer missbraucht. In Daniel weckt all dies die Erinnerung an eine furchtbare Tragödie…

Drehbuchförderung

Domplatzrunde

Kategorie
Coming of Age
Drehbuchförderung
30.000 € (Juli 2008)
Drehbuch
Roland Kanamüller, Marcus Ulbricht
Produktion
rolmade filmcompany, Roland Kanamüller
Inhalt
Coming of Age. Olli hat sein Abitur bestanden. Die Entscheidung, wie sein Leben nun weitergeht, fällt ihm schwer. Da er seine Heimatstadt Passau nicht verlassen will, tritt er einfach ins Priesterseminar ein. Sein Charme und seine Verschmitztheit lassen ihn aber nicht nur Freunde im Seminar gewinnen, sondern auch die Herzen der Damenwelt…

Erfolgsdarlehen, Verleihförderung, Produktion Kinofilm

Effi Briest

Kategorie
Drama
Produktion Kinofilm
300.000 € (Juli 2007)
Erfolgsdarlehen
700.000 € (Juli 2008)
Verleihförderung
80.000 € (Dezember 2008)
Drehbuch
Volker Einrauch
Regie
Hermine Huntgeburth
Produktion
Constantin Film
Verleih
Constantin Film Verleih
Darsteller
Julia Jentsch, Sebastian Koch, Juliane Köhler
Inhalt
Drama/Literaturverfilmung nach dem Roman von Theodor Fontane. Die unglücklich verheiratete Effi Briest scheitert im 19. Jahrhundert durch eine Affäre an den Konventionen der preußischen Gesellschaft.

Drehbuchförderung

Ein ganz normaler Josef

Kategorie
Komödie
Drehbuchförderung
25.000 € (Juli 2008)
Drehbuch
Nicole Houwer
Produktion
die film gmbh, Cindigofilm
Inhalt
Komödie. Joe ist Taxifahrer und eingefleischter Junggeselle. Eines Tages sitzen die hochschwangere Miriam und ihre beiden Kinder auf dem Rücksitz seines Taxis. Miriam ist pleite und auf der Suche nach einem Zuhause. Sofort schellen bei Joe alle Alarmglocken…

Verleihförderung, Nachwuchsförderung Erstlingsfilm

El Bulli – Cooking in Progress (AT: El Bulli)

Kategorie
Dokumentation
Nachwuchsförderung Erstlingsfilm
50.000 € (Juli 2008)
Verleihförderung
30.000 € (Juli 2011)
Drehbuch
Gereon Wetzel
Regie
Gereon Wetzel
Produktion
if…Productions
Verleih
Alamode Filmdistribution
Inhalt
Dokumentation. Der 3-Sterne-Koch Ferran Adrià gilt als der beste, innovativste und verrückteste Koch der Welt. In seinem Restaurant „El Bulli“ - Bulldogge- löst sich alles Wohlvertraute auf. 50 Menschen essen ein Menü von 30 Gängen, zubereitet von 40 Köchen, serviert von 20 Kellnern. Von 400.000 Reservierungen können nur 5000 angenommen werden. Geld verdient wird anderswo…

Nachwuchsförderung Abschlussfilm

Freunde von früher

Kategorie
Tragikomödie
Nachwuchsförderung Abschlussfilm
30.000 € (Juli 2008)
Drehbuch
Tim Moeck
Regie
Tim Moeck
Produktion
Fireapple Films
Senderbeteiligung
SWR
Inhalt
Tragikomödie. Jedes Jahr wartet der heranwachsende Sunny sehnsüchtig auf den Sommer, wenn Veronika als Aushilfe im Hotel seiner Mutter arbeitet. Sein Traum der gemeinsamen Liebe platzt, als Veronika ihren Verlobten mit ins Hotel bringt. 35 Jahre später begibt sich Sunny wieder an den Ort seiner Jugend, um Veronika endlich wiederzusehen…

Verleihförderung, Produktion Kinofilm

Friedliche Zeiten

Kategorie
Dokumentation
Produktion Kinofilm
200.000 € (Februar 2007)
Verleihförderung
40.000 € (Juli 2008)
Drehbuch
Ruth Toma
Regie
Neele Vollmar
Produktion
Royal Pony Film
Verleih
Kinowelt
Darsteller
Katharina Schubert, Oliver Stokowski, Nina Monka, Leonie Brill, Tamino Wecker, Axel Prahl, Meret Becker, Anna Böttcher
Inhalt
Drama/Biopic nach dem Roman von Birgit Vanderbeke. Deutschland 1968: Nach der Flucht aus der DDR leidet die Familie Striesow unter den Depressionen der Mutter, die an schwerem Heimweh leidet. Nach einem Selbstmordversuch wird die Trennung zum Thema, doch kurz vor der Scheidung beschließt die Mutter, um ihre Familie zu kämpfen.

Verleihförderung

Gomorrha – Reise in das Reich der Comorra

Kategorie
Drama
Verleihförderung
50.000 € (Juli 2008)
Regie
Matteo Garrone
Verleih
Prokino Filmverleih

Drehbuchförderung

Hätte aber die Liebe nicht…

Kategorie
Drama
Drehbuchförderung
20.000 € (Juli 2008)
Drehbuch
Wolfram Paulus
Produktion
provobis Film
Inhalt
Historisches Drama. "Hätte aber die Liebe nicht" zeigt die Geschichte des Apostels Paulus, der als Christenverfolger Saulus beginnt und sich durch eine persönliche Begegnung mit Gott in den Völkermissionar Paulus verwandelt.

Nachwuchsförderung Abschlussfilm

ICH KOCH

Kategorie
Dokumentation
Nachwuchsförderung Abschlussfilm
43.000 € (Juli 2008)
Drehbuch
Bettina Timm
Regie
Bettina Timm
Produktion
pelle film
Senderbeteiligung
Bayerischer Rundfunk
Inhalt
Dokumentation. „Ich koch“ oder Ich, Koch“? Beiden Möglichkeiten geht der Film auf den Grund: Der puren Lust am Kochen, aber auch dem eisernen Willen, den es bedarf, um ein professioneller Koch zu werden. Die Regisseurin begleitet drei Lehrlinge auf ihrem steinigen und zugleich faszinierenden Weg zum Koch.

Nachwuchsförderung Abschlussfilm

In der Ferne das Meer

Kategorie
Drama
Nachwuchsförderung Abschlussfilm
43.000 € (Juli 2008)
Drehbuch
Jens Christian Börner
Regie
Jens Christian Börner
Produktion
Imbissfilm
Senderbeteiligung
BR
Inhalt
Drama. Etwas widerwillig steigt Marie zu ihrer Mutter Barbara ins Auto, als diese sie überraschend, nachdem sie sich wegen Barbaras psychischer Erkrankung jahrelang nicht gesehen haben, von der Schule abholt. Barbara bringt sie ans Meer. Als Marie von Barbara verlangt, sie nach Hause zu bringen, rastet Barbara völlig aus. Nachdem sie sich wieder beruhigt hat, beginnen Mutter und Tochter nur allmählich, sich einander anzunähern.

Erfolgsdarlehen, Verleihförderung, Produktion Kinofilm

Jerry Cotton

Kategorie
Komödie
Produktion Kinofilm
700.000 € (Juli 2008)
Erfolgsdarlehen
350.000 € (Juli 2008)
Verleihförderung
150.000 € (Februar 2010)
BBF Verleih
150.000 €
Drehbuch
Cyrill Boss, Phillip Stennert
Regie
Cyrill Boss, Philipp Stennert
Produktion
Rat Pack Filmproduktion
Verleih
Constantin
Darsteller
Christian Tramitz, Christian Ulmen, Mónica Cruz, Christiane Paul
Inhalt
Actionkomödie. Jerry Cotton ist eine Agenten-Legende - nicht nur wegen seiner tödlichen Smith & Wesson und seinem roten Flitzer. Er hat nur einen einzigen Fall nicht gelöst. Ausgerechnet bei diesem soll ihn nun ein Greenhorn als neuer Partner unterstützen. Phil ist nicht nur eine nervende Quasselstrippe, sondern hält sich auch für einen großen Verwandlungskünstler. Und von der harten Praxis hat er auch kaum Ahnung im Gegensatz zum schweigsamen Haudegen Jerry. (Blickpunkt:Film)

Drehbuchförderung

Kill me Today - Tomorrow I’m Sick

Kategorie
Komödie
Drehbuchförderung
30.000 € (Juli 2008)
Drehbuch
Henriette Schroeder, Marijan David Vajda
Produktion
Preview Production
Inhalt
Schwarze Komödie. Kosovo im Jahr 1999. Der Albane Burim und sein Freund, der Bosniake Plaka leben von den Geschäften mit den internationalen Hilfsorganisationen. Sie entwickeln die Idee eines multi-ethnischen Radios, das Roma, Serben, Albaner und Bosniaken vereint, aber das Ganze ist ein Schwindel. Die Medienbeauftragte der OSDE ist begeistert von der Idee und finanziert die Entwicklung des neuen Radioformats. Der Anführer der Kosovo-Albaner ist weniger begeistert…

Erfolgsdarlehen, Erfolgsdarlehen, Verleihförderung, Produktion Kinofilm

Krabat

Kategorie
Literaturverfilmung
Produktion Kinofilm
800.000 € (Februar 2006)
Erfolgsdarlehen
580.000 € (Februar 2007)
Verleihförderung
100.000 € (Juli 2008)
Erfolgsdarlehen
49.799 € (Juli 2008)
Drehbuch
Michael Gutmann, Marco Kreuzpaintner nach dem gleichnamigen Roman von Otfried Preußler
Regie
Marco Kreuzpaintner
Produktion
Claussen+Wöbke+Putz Filmproduktion
Verleih
20th Century Fox
Darsteller
David Kross, Daniel Brühl, Christian Redl, Robert Stadlober
Inhalt
Fantasy, Literaturverfilmung. In den Wirren des 30jährigen Krieges gerät der 14jährige Waisenjunge Krabat in eine Mühle. Der Meister nimmt ihn auf und unterzieht ihn einer strengen Ausbildung. Nicht lange bleibt Krabat jedoch verborgen, dass die Mühle ein dunkles Geheimnis birgt . . .

Produktion Fernsehfilm

Krupp – Eine Familie zwischen Krieg und Frieden

Kategorie
Drama
Produktion Fernsehfilm
350.000 € (Juli 2008)
Drehbuch
Christian Schnalke
Regie
Carlo Rola
Produktion
MOOVIE – the art of Entertainment
Senderbeteiligung
ZDF
Darsteller
Iris Berben
Inhalt
Dreiteiler. Die Krupps sind eine Familiendynastie – ein deutscher Mythos des 20. Jahrhunderts. Der Spielfilm zeigt die Verstrickungen der Familie in die Rüstungsindustrie und Kriegsmaschinerie.

Nachwuchsförderung Andere

Letzte Ausfahrt Weiden-Ost

Kategorie
Tragikomödie
Nachwuchsförderung Andere
20.000 € (Juli 2008)
Drehbuch
Kathrin A. Stahl
Regie
Kathrin A. Stahl
Produktion
Münchner Filmwerkstatt
Inhalt
Tragikomödie. „Letzte Ausfahrt Weiden-Ost“ erzählt von skurrilen Personen in der Oberpfalz, deren Geschichten sich auf absurde Art und Weise verstricken. Dabei spielen unter anderem eine Kohlsuppendiät, eine Unterhose und ein totes Reh eine Rolle …

Nachwuchsförderung Andere

Mein Deudshland

Kategorie
Drama
Nachwuchsförderung Andere
25.000 € (Juli 2008)
Drehbuch
Martin Pfeil
Regie
Martin Pfeil
Produktion
lupo media
Senderbeteiligung
IN-TV Ingoldstadt
Inhalt
Drama. Fesal kommt aus Kamerun nach Deutschland, um hier eine neue Zukunft zu finden. Er verliebt sich in die türkischstämmige Momo, die ihm einen Job verschafft. Alles scheint sich zum Guten zu wenden, bis Fesal des Diebstahls beschuldigt wird…

Verleihförderung, Produktion Kinofilm

Mozart in China

Kategorie
Kinderfilm
Produktion Kinofilm
100.000 € (Juni 2006)
Verleihförderung
30.000 € (Juli 2008)
Drehbuch
Nadja Seelich
Regie
Bernd Neuburger
Produktion
Kick Film, Extrafilm
Verleih
Stardust
Darsteller
Kaspar Simonischek, Marco Yuan, Ming Mei Quan, Biao Wang, Peter Simonischek, Brigitte Karner, Maria Hofstätter, Xueli Yuan, Ming Huang
Inhalt
Kinderspielfilm. Danny und Li Wei, zwei zehnjährige Jungen aus Salzburg, verbringen ihre Sommerferien bei Li Weis Großvater auf der südchinesischen Insel Hainan. Mit dabei ist eine erwachte Mozartpuppe aus dem Salzburger Marionettentheater.

Erfolgsdarlehen, Verleihförderung

Männersache

Kategorie
Komödie
Erfolgsdarlehen
750.000 € (Juli 2008)
Verleihförderung
150.000 € (Februar 2009)
Drehbuch
Mario Barth, Dieter Tappert
Regie
Gernot Roll
Produktion
Constantin Film Produktion
Verleih
Constantin Film Verleih
Inhalt
Tragikkomödie mit Mario Barth als Hauptdarsteller. Zwei alte Freunde entfernen sich, einer wird Komiker, der andere bleibt seinem Arbeitermileu treu.

Verleihförderung, Produktion Kinofilm

Nanga Parbat

Kategorie
Drama
Produktion Kinofilm
300.000 € (Juli 2008)
Verleihförderung
100.000 € (Dezember 2009)
Drehbuch
Mickel Rentsch
Regie
Joseph Vilsmaier
Produktion
EMF Ephesus
Verleih
Senator Film Verleih
Darsteller
Florian Brückner, Karl Markovics
Inhalt
Drama über die Umstände, die zu Günther Messners Tod geführt haben. Reinhold und Günther Messner wagen gemeinsam mit anderen Bergleuten den Aufstieg zu einem der höchsten Gipfel der Welt, dem Nanga Parbat. Als alle erschöpft sind, versucht Reinhold, den Gipfel allein zu erreichen. Der weniger erfahrene Günther folgt seinem Bruder und wird höhenkrank. Mit dem Abstieg beginnt der Kampf ums Überleben, nur Reinhold kehrt lebend ins Tal zurück.

Nachwuchsförderung Abschlussfilm

Next Level

Kategorie
Dokumentation
Nachwuchsförderung Abschlussfilm
35.000 € (Juli 2008)
Drehbuch
Anja Bentzien
Regie
Anja Bentzien
Produktion
Bethach Media
Inhalt
Dokumentation. Parkour – die neue Extremsportart, die immer mehr Jugendliche begeistert. Der Film zeigt, dass es hier nicht nur um Waghalsigkeit und Adrenalinkicks geht, sondern vielmehr um das Lebensgefühl und die Philosophie, die hinter dieser Bewegungskunst steckt.

Verleihförderung, Produktion Kinofilm

Nordwand

Kategorie
Drama
Produktion Kinofilm
700.000 € (April 2006)
Verleihförderung
100.000 € (Juli 2008)
Drehbuch
Benedikt Röskau, Christoph Silber, Johannes Naber
Regie
Philipp Stoelzl
Produktion
DOR FILM-WEST Produktionsgesellschaft m.b.H., MedienKontor Movie, Dor-Film, Majestic Filmproduktion, Triluna Film AG
Senderbeteiligung
BR, ORF, SF DRS
Verleih
Majestic
Darsteller
Benno Fürmann, Johanna Wokalek, Florian Lukas, Simon Schwarz
Inhalt
Drama nach einer wahren Begebenheit. 1936 nehmen sich vier junge Männer die Erstbesteigung der Eiger Nordwand vor. Der Plan scheitert auf tragische Weise.

Produktion Fernsehfilm

Shoka - Japanische Kinderlieder (AT) (früherer AT: Naganos Songs)

Kategorie
Dokumentation
Produktion Fernsehfilm
25.000 € (Juli 2008)
Drehbuch
Nadja Frenz
Regie
Nadja Frenz
Produktion
Vidicom Media
Senderbeteiligung
NDR, arte
Darsteller
Kent Nagano, Peter Schmidt
Inhalt
Musikdokumentation. Um wenigstens ihren Kindern und sich selbst ein Überleben zu ermöglichen, verkauften viele Japaner zwischen 1870 und 1920 ihre Töchter ins Ausland. Um ihren Kummer und Schmerz zu ertragen, suchten viele Mütter Zuflucht in der Musik. Der Dirigent Kent Nagano stieß kürzlich auf diese japanischen Wiegen- und Kinderlieder und beschloss, Liedtexte und Melodien zu sammeln, um das noch „lebendige Gedächtnis“ für die Nachwelt zu erhalten.

Drehbuchförderung

Springkraut

Kategorie
Drama
Drehbuchförderung
20.000 € (Juli 2008)
Drehbuch
Gabriele Kusch, Ileana Cosmovici
Produktion
4gewinnt Filmproduktion
Inhalt
Drama. Die beiden Mädchen Marielle und Rosa sind die besten Freundinnen. Während Marielle eher schüchtern und zurückhaltend ist, weiß Rosa sehr wohl um ihre Weiblichkeit und setzt sie gnadenlos ein. Sie verführt ihren Stiefvater, während sich Marielle in einen Diplomatensohn verliebt…

Verleihförderung

Tage und Wolken (Giorni e nuvole)

Kategorie
Drama
Verleihförderung
40.000 € (Juli 2008)
Regie
Silvio Soldini
Verleih
Movienet Film

Nachwuchsförderung Erstlingsfilm

Totentanz

Kategorie
Drama
Nachwuchsförderung Erstlingsfilm
100.000 € (Juli 2008)
Drehbuch
Corbinian Lippl, Johanna Stuttmann
Regie
Corbinian Lippl
Produktion
Hofmann & Voges Entertainment
Senderbeteiligung
BR
Darsteller
Rosalie Thomass, Gundi Ellert
Inhalt
Drama. Luis, der in Rosenheim studiert, stößt während eines Besuchs bei seinen Eltern auf Ungereimtheiten in der Vergangenheit. Ein Fremder taucht im Dorf auf und will Vroni, der Großmutter seiner Freundin Leni, eine alte Uhr zurückgeben. Luis Vater jagt den Fremden vom Hof. Am nächsten Tag stirbt die Großmutter, und Luis findet die Uhr bei ihr. Als auch noch seine Mutter tot in ihrem Bett gefunden wird, beginnt für Luis eine fieberhafte Suche nach Antworten…

Verleihförderung, Produktion Kinofilm

U 900 (AT: U 911)

Kategorie
Komödie
Produktion Kinofilm
1.000.000 € (Februar 2007)
Verleihförderung
100.000 € (Juli 2008)
Drehbuch
Michael Gantenberg
Regie
Sven Unterwaldt
Produktion
Wiedemann & Berg Filmproduktion
Verleih
Warner Bros.
Darsteller
Atze Schröder, Yvonne Catterfeld, Oliver Wnuk
Inhalt
Komödie. Deutschland 1944: In der Endphase des Krieges schlägt sich der gewiefte Geschäftemacher Atze Schröder mit Schwarzmarkthandel durch. Als er die Frau eines Generals verführt, muss er fliehen – gemeinsam mit dem Juden Samuel Pfänder, den er seit Jahren in seinem Keller versteckt hält und der mit einer neu entwickelten Friteuse Amerika erobern will.

Erfolgsdarlehen, Verleihförderung, Produktion Kinofilm

Vision – Hildegard von Bingen

Kategorie
Drama
Produktion Kinofilm
300.000 € (Juli 2008)
Erfolgsdarlehen
300.000 € (Oktober 2008)
Verleihförderung
100.000 € (Oktober 2009)
Drehbuch
Margarethe von Trotta
Regie
Margarethe von Trotta
Produktion
Clasart Film- und Fernsehproduktion
Verleih
Concorde Film Verleih
Darsteller
Barbara Sukowa, Joachim Król, Alexander Held
Inhalt
Drama über eine der berühmtesten Mystikerinnen des Mittelalters. Hildegard von Bingen führt ein bescheidenes Klosterleben. Als Lehrmeisterin schreibt sie theologische und anthropologische Texte und beruft sich dabei auf ihre Visionen. Damit eckt sie bei der Klosterleitung an und es kommt zum offenen Streit, als sie mit ihrer Gemeinschaft ein eigenes Kloster gründen will.

Verleihförderung, Projektentwicklung Kinofilm, Produktion Kinofilm

Wie zwischen Himmel und Erde

Kategorie
Drama
Projektentwicklung Kinofilm
50.000 € (Februar 2007)
Produktion Kinofilm
700.000 € (Juli 2008)
Verleihförderung
50.000 € (April 2012)
BBF Produktion Kinofilm
200.000 €
Drehbuch
Maria Blumencron
Regie
Maria Blumencron
Produktion
Kick Film, Snake Film
Senderbeteiligung
BR, Arte, SWR, Schweizer Radio und Fernsehen
Verleih
Prokino Filmverleih GmbH, München
Darsteller
Hannah Herzsprung, David Lee McInnis, Lucas K. Peterson, Yangzom Brauen
Inhalt
Die Medizinstudentin Johanna reist nach Tibet, um einen Achttausender zu bezwingen. Doch das Land ist riesig, die Gipfel des Himalaya sind fast unüberwindbar, das Volk gespalten und die tibetanische Kultur voller Geheimnisse. Auf einer Trekkingtour macht Johanna eine furchtbare Entdeckung, die ihr Leben verändert und sie zwingt, sich auf die Abenteuer eines Landes einzulassen, auf die sie ganz und gar nicht vorbereitet ist.

Nachwuchsförderung Andere

Wohin ist, der ich war und bin

Kategorie
Marionettenfilm
Nachwuchsförderung Andere
25.000 € (Juli 2008)
Drehbuch
Matthias Bundschuh
Regie
Matthias Bundschuh
Produktion
Ginger Foot Films
Inhalt
Marionettenfilm. Ein schiffbrüchiger Prinz trifft auf einer Insel einen einsamen Hund. Dieser erzählt ihm, er sei ein verwunschener Königsohn und könne gerettet werden, wenn der Prinz gegen einen Dschin kämpfen würde. Der Dämon aber fordert den Prinzen zu einer philosophischen Auseinandersetzung auf. Die Fragen, die ihm der Dschin stellt, bringen den Prinzen fast um den Verstand…