Funded Projects

Verleihförderung, Produktion Kinofilm

Am Ende eines viel zu kurzen Tages (AT: Superhero)

Kategorie
Drama
Produktion Kinofilm
750.000 € (Februar 2009)
Verleihförderung
50.000 € (April 2012)
BBF Produktion Kinofilm
350.000 €
Drehbuch
Anthony McCarten
Regie
Anthony McCarten
Produktion
Bavaria Pictures Geiselgasteig
Verleih
NFP
Darsteller
Jessica Schwarz, Freddy Highmore
Inhalt
Teilweise animiert; Der sechzehnjährige Donald Delpe ist unheilbar an Leukämie erkrankt. Er lebt zurückgezogen in seiner eigenen Welt, in der er Comics zeichnet. Die Eltern bitten den Kunsttherapeuten Dr. Adrian King, Donald zu betreuen. Zwischen Donald und King entsteht mit der Zeit ein Vertrauensverhältnis: Donald gesteht, dass er Sex erleben möchte, bevor er stirbt. King entscheidet sich zu einem Schritt, der ihn alles kosten kann.

Produktion Kinofilm

Bodycheck

Kategorie
Komödie
Produktion Kinofilm
400.000 € (April 2012)
Drehbuch
Thomas Bahmann, Ralf Hertwig
Regie
Sophie Allet-Coche
Produktion
Bavaria Pictures GmbH, Geiselgasteig
Inhalt
Der Eishockey-Club Miesbach kämpft mit dem sportlichen und finanziellen Ruin. Als die erfolgreiche TV-Producerin Nina bei einem Heimatbesuch von der Misere des Clubs erfährt, nimmt sie die Herausforderung an und wird Managerin der „Miesbacher Gämsen“. Mit einem überzeugenden Konzept kämpft sie gegen Vorurteile und ganze Horden Testosteron-gesteuerter Machos, um ihren Heimatverein zu retten und zu beweisen, was in ihr steckt.

Produktion Fernsehfilm

Class of 39

Kategorie
Dokumentarfilm
Produktion Fernsehfilm
90.000 € (April 2012)
Drehbuch
Emanuel Rotstein, Robert Krause
Regie
Robert Krause
Produktion
Story House Productions GmbH, Unterföhring
Senderbeteiligung
NDR
Inhalt
„Class of 39“ erzählt die bewegende und weitgehend unbekannte Geschichte der Goldschmidt-Schule in Berlin-Grunewald und beleuchtet das Drama jüdischer Schüler im Schatten des Faschismus. Es ist die unglaubliche Geschichte einer Bildungseinrichtung, die für Hunderte von Kindern ein Sprungbrett in eine bessere Zukunft bedeutete.

Verleihförderung

Dein Weg

Kategorie
Drama
Verleihförderung
40.000 € (April 2012)
Regie
Emilio Estevez
Verleih
Koch Media Licensing GmbH, Planegg

Erfolgsdarlehen

Der Geschmack von Apfelkernen

Kategorie
Drama
Erfolgsdarlehen
60.000 € (April 2012)
Regie
Vivian Naefe
Produktion
Bavaria Filmverleih- und Produktions GmbH, Dr. Wilfried Ackermann Filmproduktion, Constantin Film Produktion
Verleih
Concorde
Inhalt
Als ihre Großmutter Bertha stirbt, erbt die 28-jährige Iris das Haus der Familie in Bootshaven. Doch Iris ist sich nicht sicher, ob sie das Erbe annehmen soll: zu viele schmerzliche Erinnerungen wohnen in dem alten, dunklen Kasten. Sie bleibt – zunächst – eine Woche, streift von Zimmer zu Zimmer, auf der Suche nach den eigenen Erinnerungen und dem Vergessen und küsst, ganz unerwartet, Max, den Bruder ihrer Jugendfreundin Mira. Je enger Iris’ Beziehung zu Max wird, umso mehr traut sie sich an ihre eigenen, verdrängten Erinnerungen heran. Schließlich gelangt sie zu jener traumatischen Nacht, in der ihre Cousine Rosmarie den Unfall hatte: Was wollte Rosmarie auf dem Dach des Wintergartens? Und was wollte sie Iris vorher noch sagen? Iris lernt, dass das Erinnern auch nur eine Form des Vergessens ist, das ihr jedoch einen neuen Anfang möglich macht…

Produktion Kinofilm

Der grüne Prinz

Kategorie
Dokumentarfilm
Produktion Kinofilm
150.000 € (April 2012)
Drehbuch
Nadav Schirman
Regie
Nadav Schirman
Produktion
A List Films GmbH, Frankfurt a.M.
Inhalt
Dokumentarfilm basierend auf dem Buch „Sohn der Hamas“. Mosab Hassan Yousef, der Sohn vom Hamas Mitbegründer Scheich Hassan Yousef, hat seine Familie, sein eigenes Volk und seine Religion verraten. Er ist alleine. Sein einziger Freund ist sein ehemaliger Feind. Der Dokumentarfilm erzählt eine Geschichte über Terror, Loyalität und Verrat, über politische Intrigen, undenkbare Entscheidungen und vor allem über Hoffnung.

Verleihförderung, Produktion Kinofilm

Der kleine Drache Kokosnuss

Kategorie
Animation
Produktion Kinofilm
500.000 € (April 2012)
Verleihförderung
150.000 € (Dezember 2014)
Drehbuch
Mark Slater, Gabriele M. Walther
Regie
Hubert Weiland, Thomas Bodenstein
Produktion
Caligari Film- und Fernsehproduktion GmbH, München
Verleih
Universum Film GmbH, München
Inhalt
Animationsfilm nach der gleichnamigen Kinderbuchreihe von Ingo Siegner. Den Drachen Kokosnuss, der nicht fliegen kann, und den Fressdrachen Oskar, der Vegetarier ist, verbindet mehr als eine Freundschaft: Beide haben Stress mit ihren Eltern. Als das für die Feuerdrachen lebenswichtige Feuergras gestohlen wird und ein Konflikt mit den Fressdrachen droht, machen sich die beiden allein auf die Suche nach dem Dieb.

Verleihförderung, Produktion Kinofilm

Der Teufelsgeiger

Kategorie
Historiendrama
Produktion Kinofilm
700.000 € (April 2012)
Verleihförderung
100.000 € (Oktober 2013)
Drehbuch
Bernard Rose
Regie
Bernard Rose
Produktion
Summer Storm Entertainment GmbH, Berlin
Inhalt
Niccolo Paganini erobert als größter Geigenvirtuose aller Zeiten Paris in den dreißiger Jahren des 19. Jahrhunderts im Sturm. Doch der Ruhm macht ihn korrupt. Als der bekannte, aber verarmte Impresario John Watson Paganini nach London holen kann, ist das englische Publikum begeistert. Und auch Watsons Tochter Charlotte ist vom Teufelsgeiger verzaubert. Gegen den Willen ihres Vaters folgt Charlotte dem Geigenmeister.

Erfolgsdarlehen, Verleihförderung, Produktion Kinofilm

Die geliebten Schwestern

Kategorie
Biopic
Produktion Kinofilm
300.000 € (April 2012)
Erfolgsdarlehen
4.266 € (Juli 2012)
Verleihförderung
60.000 € (Februar 2014)
Drehbuch
Dominik Graf
Regie
Dominik Graf
Produktion
Bavaria Filmverleih- und Produktions GmbH, Geiselgasteig
Verleih
Senator Film Verleih GmbH, Berlin
Inhalt
Die Schwestern Caroline und Charlotte sind unzertrennlich. Während Caroline unglücklich verheiratet ist, sehnt sich Charlotte nach einem Gatten. Im Sommer 1788 verlieben sich beide Frauen in Friedrich Schiller. Der berühmte Dichter verdreht ihnen den Kopf und kann sich nicht entscheiden, bis ihm Caroline eine Menage à trois vorschlägt. Doch diese verläuft anders als erwartet.

Produktion Kinofilm

Dieses schöne Scheissleben (AT: El Mariachi Femenil)

Kategorie
Dokumentarfilm
Produktion Kinofilm
66.000 € (April 2012)
Drehbuch
Doris Dörrie
Regie
Doris Dörrie
Produktion
Flying Moon Filmproduktion GmbH, Berlin
Inhalt
Vor dem Hintergrund des farbenfrohen Totenfestes in Mexico erzählt der Film vom Leben der leidenschaftlichen Mariachi-Musikerinnen der „Estrellas de Jalisco“. In der traditionellen Macho-Domäne behaupten sich die Frauen und verteidigen ihr persönliches Glück gegen alle widrigen Umstände.

Nachwuchsförderung Andere

Eine gute Geschichte

Kategorie
Drama
Nachwuchsförderung Andere
22.000 € (April 2012)
Drehbuch
Michael Seidel
Regie
Martin-Christopher Bode
Produktion
Media Boutique, München
Inhalt
In einem Görlitzer Antiquitätenladen feilschen dessen Besitzer Jakub Lato und die wohlhabende Touristin Helga Landowsky um einen Krug. Doch so viel Geld die Touristin dem Ladenbesitzer auch bietet: Jakub fordert eine persönliche Geschichte als Gegenleistung. Als Helga einwilligt wird deutlich, dass der Krug ein schicksalhaftes Verbindungsglied in ihrem Leben darstellt.

Projektentwicklung Kinofilm

Fronny

Kategorie
Family Entertainment
Projektentwicklung Kinofilm
40.000 € (April 2012)
Drehbuch
Miguel Schütz, Carsten Degenhardt
Produktion
BlanckeDegenhardtSchütz Filmproduktion GmbH, Grünwald
Inhalt
Der 12jährige Pepe hat im Tegernsee den Wasserdrache Fronny aus dem Loch Ness gefunden. Heimlich nimmt er den Drachen mit nach Hause uns versteckt ihn dort. Zusammen mit Fronny erlebt Pepe im langweiligen Dorf jede Menge Spaß. Doch ganz so unproblematisch bleibt die Freundschaft zwischen den beiden nicht: Den Dorfbewohnern bleibt es nicht verborgen, dass sich ein Drache im See befindet. Pepe und sein Freund Valentin lassen nichts unversucht, um Fronny zu beschützen und das Geheimnis zu bewahren.

Erfolgsdarlehen, Verleihförderung, Produktion Kinofilm

Fünf Freunde 2

Kategorie
Kinder-/Jugendfilm
Produktion Kinofilm
600.000 € (April 2012)
Erfolgsdarlehen
111.786 € (April 2012)
Verleihförderung
150.000 € (Dezember 2012)
Drehbuch
Sebastian Wehlings, Peer Klehmet
Regie
Mike Marzuk
Produktion
SamFilm GmbH, München
Verleih
Constantin Film Verleih
Inhalt
Die fünf Freunde verreisen zum ersten Mal allein. Doch unterwegs wird Dick mit ihrer neuen Bekanntschaft Hardy verwechselt und entführt. Ihr detektivischer Spürsinn führt die Kinder und Hardy zu einem alten Reiterhof, wo sie Dick finden und erfahren, dass die Entführer hinter etwas anderem her sind. Eine wilde Jagd beginnt.

Verleihförderung, Produktion Kinofilm

Hanni & Nanni 3

Kategorie
Kinder-/Jugendfilm
Produktion Kinofilm
600.000 € (April 2012)
Verleihförderung
80.000 € (April 2013)
Drehbuch
Christoph Silber
Regie
Dagmar Seume
Produktion
UFA Cinema GmbH, München
Verleih
Universal Pictures Hamburg Film und Fernsehvertrieb GmbH, Hamburg
Inhalt
Die Stimmung auf dem Lindenhof bleibt turbulent: Ein Gespenst treibt sein Unwesen, eine englische Partnerklasse mit gutaussehenden Jungs verdreht den Mädchen die Köpfe und die gemeinsame Aufführung von „Romeo und Julia“ sorgt für aufregende erste Liebesgefühle, die zu einem heftigen Konflikt zwischen Hanni und Nanni führen.

Produktion Fernsehfilm

Helden

Kategorie
Event-Movie
Produktion Fernsehfilm
500.000 € (April 2012)
Drehbuch
Derek Meister, Simon X. Rost
Regie
Hansjörg Thurn
Produktion
Dreamtool Entertainment GmbH, München
Senderbeteiligung
RTL
Inhalt
Im CERN ist ein Experiment fehlgeschlagen. Bei dem Versuch, den Urknall zu simulieren, wurde ein schwarzes Loch geschaffen. Marc und Sophie begeben sich auf den Weg durch ein Land im Ausnahmezustand. Der Menschheit schwerste Stunde wird zu einer Zeit patriotischer Helden.

Produktion Fernsehfilm

Häuser für alle

Kategorie
Dokumentarfilm
Produktion Fernsehfilm
26.000 € (April 2012)
Drehbuch
Gereon Wetzel
Regie
Gereon Wetzel
Produktion
if…productions, Ingo Fliess e.K., München
Senderbeteiligung
ZDF/3sat
Inhalt
Wenn ein Hausmeister nach 30.000 leerstehenden Wohnungen schaut, ein Schäfer seine Tiere über nie bespielte Golfplätze treibt und Fahrschüler in Geisterstädten üben, bekommt die Immobilien-, Finanz- und Wirtschaftskrise plötzlich ein Gesicht. Der Dokumentarfilm zeigt am Beispiel Spaniens, wie die 3,6 Millionen leer stehenden Häuser und Wohnungen von den Menschen zurückerobert werden.

Verleihförderung, Produktion Kinofilm

Lauf, Junge, lauf

Kategorie
Drama
Produktion Kinofilm
350.000 € (April 2012)
Verleihförderung
30.000 € (Oktober 2013)
Drehbuch
Heinrich Hadding
Regie
Pepe Danquart
Produktion
bittersuess Pictures GmbH, München
Inhalt
Drama nach dem gleichnamigen Buch von Juri Orlev, basierend auf den Erlebnissen von Joram Friedmann. Jurek ist ungefähr neun, als ihm die Flucht aus dem Warschauer Ghetto gelingt und er sich bis zum Ende des Krieges allein durch die Wälder schlagen muss. Er lernt, wie man auf Bäumen schläft und mit der Schleuder Eichhörnchen erlegt. Doch die Einsamkeit treibt ihn immer wieder in die Dörfer. Dort trifft Jurek Menschen, die ihm helfen und solche, die ihn verraten werden.

Verleihförderung, Drehbuchförderung, Projektentwicklung Kinofilm, Produktion Kinofilm

LenaLove

Kategorie
Drama
Drehbuchförderung
20.000 € (Oktober 2008)
Projektentwicklung Kinofilm
40.000 € (Oktober 2010)
Produktion Kinofilm
340.000 € (April 2012)
Verleihförderung
40.000 € (März 2016)
Drehbuch
Florian Gaag
Regie
Florian Gaag
Produktion
Rafkin Film Produktion, München
Inhalt
Die 16jährige Lena verachtet die Vorstadtsiedlung, in der sie mit ihrer Mutter Pia lebt. Trotzdem will sie dazugehören und nicht einsam sein. Als Lena nach einem Date mit ihrer Social-Network-Bekanntschaft Noah spurlos verschwindet, gerät die Siedlungsidylle in Aufruhr.

Erfolgsdarlehen

Nagul - das Geheimnis des Riesen

Kategorie
Abenteuerfilm
Erfolgsdarlehen
38.254,18 € (April 2012)
Produktion
Wasabi Film GmbH & Co. KG, München
Inhalt
Ein Mädchen findet in einer Kleinstadt ein Wesen, das sich innerhalb kürzester Zeit zu einem riesigen aber sanftmütigen Monster entwickelt. Das fremde Wesen sorgt für reichlich Chaos und als die Mutter herausfindet, dass das Monster und ihre Tochter durch eine Schicksalsgemeinschaft verbunden sind, muss sie sich entscheiden: Für oder gegen Nagul.

Verleihförderung, Nachwuchsförderung Andere

Pension Freiheit

Kategorie
Kriminalkomödie
Nachwuchsförderung Andere
25.000 € (Mai 2011)
Verleihförderung
14.000 € (April 2012)
Drehbuch
Maximilian Czysz, Markus Kleinhans
Regie
Markus Kleinhans
Produktion
Kleinhans & Jordan, München
Verleih
Movienet Film GmbH, München
Inhalt
Bad Tölz 1988: Die Kommissare Walter Degenhardt und Rio Hartmann ermitteln im Mordfall Patricia Lehmann und im Mordversuch an Josef Schunn. Dabei stoßen sie auf Stasi-Agenten, Eliminierungsaufträge und Fluchthelfer und kommen dem Rätsel um die tote Frau langsam näher.

Verleihförderung, Nachwuchsförderung Erstlingsfilm

Schatzritter (AT: Die Schatzritter)

Kategorie
Family Entertainment
Nachwuchsförderung Erstlingsfilm
180.000 € (Mai 2011)
Verleihförderung
35.000 € (April 2012)
Drehbuch
Stefan Schaller, Martin Dolejs
Regie
Laura Schroeder
Produktion
Neos Film, München
Verleih
Farbfilm Verleih GmbH, Berlin
Inhalt
Jeff und seine Freunde müssen den Schatz der Melusina finden. Nur so können sie die Familienburg vor dem Verkauf retten. Doch sie haben ihre Pläne ohne den bösen und geheimnisvollen Duc de Barry gemacht. Eine abenteuerliche Jagd nach dem Schatz beginnt.

Verleihförderung, Produktion Kinofilm

Tom und Hacke

Kategorie
Kinderfilm
Produktion Kinofilm
200.000 € (Juli 2010)
Verleihförderung
50.000 € (April 2012)
Drehbuch
Rudolf Herfurther
Regie
Norbert Lechner
Produktion
Kevin Lee Film
Verleih
Zorro Film GmbH, München
Inhalt
Kinderkrimi nach Motiven des Kinderbuchs „Tom Sawyer und Huckleberry Finn“. Der 12jährige Kriegswaise Tom wächst bei seiner aufrichtigen Tante Polli und deren Sohn Loisl auf. Am liebsten verbringt er seine Zeit mit Hacke, der frei von allen Konventionen und unbeschwert in einem Wagen lebt, solange ihn sein alkoholkranker Vater nicht belästigt. Bei einem nächtlichen Streifzug beobachten die zwei Jungs Ami-Joe bei illegalen Geschäften und ihre Freundschaft wird von nun an auf die Probe gestellt.

Erfolgsdarlehen, Verleihförderung, Produktion Kinofilm

V8 - Du willst der Beste sein

Kategorie
Jugendabenteuer
Produktion Kinofilm
900.000 € (April 2012)
Erfolgsdarlehen
92.119 € (Juli 2012)
Verleihförderung
150.000 € (Juli 2013)
Drehbuch
Joachim Masannek
Regie
Joachim Masannek
Produktion
Rat Pack Filmproduktion GmbH, München
Inhalt
David, Luca, Robin und Kiki stammen zwar aus unterschiedlichen Milieus, doch alle haben einen gemeinsamen Traum: Rennfahrer zu werden. Als die vier Kinder eine Einladung in einen legendären Rennfahrerzirkus erhalten, müssen sie zum Team werden – und alle Konkurrenzkämpfe hinter sich lassen.

Produktion Kinofilm

Verbotene Filme

Kategorie
Dokumentarfilm
Produktion Kinofilm
60.000 € (April 2012)
Drehbuch
Dr. Felix Moeller
Regie
Dr. Felix Moeller
Produktion
Blueprint Film GmbH, München
Inhalt
Ein Dokumentarfilm über den Mythos der letzten heute noch unter Verschluss befindlichen Filme aus dem „Dritten Reich“. Eine filmische Reise zur dunklen Seite des Kinos und ein politischer Dokumentarfilm über den schwierigen Umgang mit dem Erbe der Nazi Bilderwelten – unter anderem dokumentiert am Beispiel einer Filmreihe in München.

Verleihförderung, Projektentwicklung Kinofilm, Produktion Kinofilm

Wie zwischen Himmel und Erde

Kategorie
Drama
Projektentwicklung Kinofilm
50.000 € (Februar 2007)
Produktion Kinofilm
700.000 € (Juli 2008)
Verleihförderung
50.000 € (April 2012)
BBF Produktion Kinofilm
200.000 €
Drehbuch
Maria Blumencron
Regie
Maria Blumencron
Produktion
Kick Film, Snake Film
Senderbeteiligung
BR, Arte, SWR, Schweizer Radio und Fernsehen
Verleih
Prokino Filmverleih GmbH, München
Darsteller
Hannah Herzsprung, David Lee McInnis, Lucas K. Peterson, Yangzom Brauen
Inhalt
Die Medizinstudentin Johanna reist nach Tibet, um einen Achttausender zu bezwingen. Doch das Land ist riesig, die Gipfel des Himalaya sind fast unüberwindbar, das Volk gespalten und die tibetanische Kultur voller Geheimnisse. Auf einer Trekkingtour macht Johanna eine furchtbare Entdeckung, die ihr Leben verändert und sie zwingt, sich auf die Abenteuer eines Landes einzulassen, auf die sie ganz und gar nicht vorbereitet ist.

Verleihförderung, Nachwuchsförderung Erstlingsfilm

Wir waren Könige (AT:Und morgen leben wir wieder)

Kategorie
Thriller
Nachwuchsförderung Erstlingsfilm
250.000 € (April 2012)
Verleihförderung
10.000 € (Juli 2014)
Drehbuch
Philipp Leinemann
Regie
Philipp Leinemann
Produktion
Walker+Worm Film GmbH, München
Verleih
Summiteer Films GmbH, München
Inhalt
Der Film erzählt die Geschichte zweier eingeschworener Männergruppen: einer Spezialeinheit der Polizei und einer Jugendgang. Sie werden von außen, aber auch von innen bedroht. Um ihren Zusammenhalt zu beweisen, steigern sie sich in einen aussichtslosen Kampf.

Verleihförderung, Produktion Kinofilm

Wir wollten aufs Meer (AT: Niemandsland - Kein Ziel ist zu weit)

Kategorie
Drama
Produktion Kinofilm
200.000 € (April 2010)
Verleihförderung
40.000 € (April 2012)
Drehbuch
Ronny Schalk, Toke Constantin Hebbeln
Regie
Toke Constantin Hebbeln
Produktion
UFA Cinema GmbH, München
Verleih
Wild Bunch Germany GmbH, München
Inhalt
Eine Geschichte um Liebe, Verrat, Freundschaft, Republikflucht und Gefängnis im Zeitraum zwischen 1983 und 1991. Niemandsland erzählt die Ereignisse zweier unglücklich Verliebten: Der junge DDR-Bürger Cornelis Schmidt und die Vietnamesin Mai Phuong sind auf der Flucht vor der Stasi, doch lange kann sich das Liebespaar vor den Repressionen nicht verstecken. Eine gemeinsame Zukunft scheint aussichtslos und Cornelis muss erleben, wie sein Leben aus den Fugen gerät.