FilmFernsehFonds Bayern

Der FFF Bayern ist die zentrale Anlaufstelle für die Film - und Fernsehförderung in Bayern. Zu den Gesellschaftern gehören der Freistaat Bayern, die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM), der Bayerische Rundfunk (BR), das ZDF und die privaten Fernsehanbieter ProSiebenSat.1 und RTL. Gefördert werden die Herstellung von Kino- und Fernsehfilmen... [mehr]

Pressemeldungen

  • FFF Bayern fördert internationale Koproduktion von Rupert Everett über Oscar Wilde

    Der Unterausschuss für internationale Koproduktionen des FFF Bayern hat vergangenen Donnerstag beschlossen, den internationalen Kinofilm The Happy Prince mit...  [mehr]

Einreichtermine

Der nächste Einreichtermin für Produktion Kinofilm, Produktion Fernsehfilm, Projektentwicklung, Nachwuchsfilm, Drehbuch und Verleih/Vertrieb ist der 10. Juni 2014. Die Einreichfrist läuft von 26. Mai bis 10. Juni 2014, 18.00 Uhr. 

 

Modernisierung und Verbesserung von Filmtheatern: bis 30. Juni 2014

 

Mehr Informationen, Antragsfomulare und Merkblätter finden Sie hier

Film News Bayern

Ausgabe 01/14

Überleben: "Lauf Junge lauf" erzählt von einem jüdischen Kind im Holocaust | Überdenken: Ein Dokumentarfilm hinterfragt den Umgang mit NS-Propagandafilmen | Über alle Plattformen: Der BR setzt auf Transmedia [mehr]

Veranstaltungen

  • Audio Visual Media Days

    Vom 29. bis zum 30. April 2014 finden die Audiovisual Media Days in der alten Kongresshalle in München statt. Die Informations- und Networking-Plattform für...  [mehr]

  • Creative Europe Workshop "Anidoc - Animation meets Reality"

    Die Creative Europe Desks Hamburg, München, Straßburg und AniDox:Lab präsentieren im Rahmen des Trickfilmfestivals Stuttgart am 24. April 2014 das Genre...  [mehr]

  • German Films und FOCUS Germany präsentieren sich in Cannes

    Der German Pavilion im Village International des Marché du Film in Cannes ist seit Jahren für akkreditierte Festivalbesucher aus der deutschen und der...  [mehr]

News

  • FFF-geförderte Echtzeitdokumentation „24h Jerusalem“

    Am Samstag, 12. April 2014, zeigen der BR und ARTE ab 6 Uhr die FFF-geförderte Echtzeitdokumentation „24h Jerusalem“ (Produktion: zero one 24) von Regisseur...  [mehr]

  • München-Premiere von LAUF JUNGE LAUF

    Der deutsche Oscar-Preisträger Pepe Danquart präsentierte seinen neuen FFF-geförderten Film „Lauf Junge Lauf“ am 4. April in den City Kinos in München. Das...  [mehr]

  • FFF-gefördertes Spiel im Rennen um den DCP

    Die Nominierungen für den Deutschen Computerspielpreis 2014 stehen fest. In der Kategorie "Bestes Kinderspiel" (Preisgeld: 75.000 Euro) geht das...  [mehr]

FFF Bayern Imagefilm

Im Kino

  • Kinostart: 06. März 2014

    Verbotene Filme

    Ein Dokumentarfilm über den Mythos der letzten heute noch unter Verschluss befindlichen Filme aus dem „Dritten Reich“. Eine filmische Reise zur dunklen Seite...  [mehr]

  • Kinostart: 06. März 2014

    Bibi und Tina - Der Film

    Bibi und Tina reiten auf Amadeus und Sabrina - nun endlich in echt. Das Rennen auf Schloss Falkenstein wird eine Herausforderung für die Freundinnen, dabei...  [mehr]

  • Kinostart: 06. März 2014

    Alles inklusive

    Tragikomödie nach dem gleichnamigen Roman von Doris Dörrie. Die ehemalige Strandkönigin Ingrid ist als All-Inclusive-Touristin 30 Jahre nach dem spanischen...  [mehr]

Creative Europe Desk / MEDIA

MEDIA ist das Förderprogramm der Europäischen Kommission zur Unterstützung der audiovisuellen Branche in Europa. MEDIA 2007-2013, das vierte ... [mehr]

Downloads

Richtlinien und Einreichfristen
Hier finden Sie Informationen zu aktuellen Richtlinien und Einreichfristen

Anträge
Hier finden Sie alle Antragsformulare nach Förderbereichen geordnet

Merkblätter
Hier finden Sie die Merkblätter der einzelnen Förderbereiche