Der FFF Bayern ist die zentrale Anlaufstelle für die Film - und Fernsehförderung in Bayern. Zu den Gesellschaftern gehören der Freistaat Bayern, die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM), der Bayerische Rundfunk (BR), das ZDF und die privaten Fernsehanbieter ProSiebenSat.1 und RTL. Gefördert werden die Herstellung von Kino- und Fernsehfilmen... [mehr]

Einreichtermine

Achtung neu: Die Antragsfristen für Produktion Kinofilm, Produktion Fernsehfilm, Projektentwicklung, Nachwuchsfilm, Drehbuch und Verleih/Vertrieb enden ab sofort immer montags um 24.00 Uhr.

 

Der nächste Einreichtermin ist Montag, 6. Juni 2016, 24.00 Uhr. Die Einreichfrist  läuft vom 23. Mai bis 6. Juni 2016.

Zum Login Online-Antragsportal

 

Anträge auf Filmtheater-Programmprämien: 15. April - 1. Juni 2016

 

Anträge auf Zuschüsse zur Modernisierung und Verbesserung von Filmtheatern: laufend bis 30. Juni 2016.

Ausgabe 02/16

Raum: Vom Roman zum Drehbuch auf die Leinwand – »Agnes« | Zeit: Symposium i4c blickte in die Zukunft | Bild: Das 31. DOK.fest München widmet sich Umbruchprozessen der Gesellschaft [mehr]

Deutsch-Französischer Förderfonds

Der FilmFernsehFonds Bayern, die Film- und Medienstiftung NRW, das Medienboard Berlin-Brandenburg, die MFG Filmförderung Baden-Württemberg und das Centre national du cinéma (CNC) haben zusammen einen Fonds eingerichtet, um die gemeinsame Entwicklung von Koproduktionen fiktionaler Fernsehserien zu unterstützen. Ziel des Fonds ist die Entwicklung fiktionaler TV-Serien, die in deutsch-französischer Koproduktion entstehen.

 

Die erste Förderentscheidung erfolgt im Februar 2016. Ansprechpartnerin für das Förderprogramm beim FFF Bayern ist Gabriele Pfennigsdorf, Tel. 089 - 54460 2 - 11, E-Mail: gabriele.pfennigsdorf@remove-this.fff-bayern.de

 

Ausführliche Informationen zu dem Förderprogramm sind im Merkblatt und im Regelement veröffentlicht. Das Antragsformular finden Sie hier und im Button Förderbereich Deutsch-Französischer Förderfonds

 

  • "Ein Garant, der Impulse setzt" - Festakt zum 20-jährigen Jubiläum des FFF Bayern

    Zum 20. Jubiläum des FFF Bayern haben gestern abend die FFF-Aufsichtsratsvorsitzende Staatsministerin Ilse Aigner und Geschäftsführer Klaus Schaefer 500 Gäste...  [mehr]

  • animago Award: Jetzt bewerben!

    20 Jahre beeindruckende 3D Animation, Visual Effects, Visualization und Digital Art: Ab sofort können Kreative aus der ganzen Welt wieder ihre Arbeiten rund um...  [mehr]

  • FFF@DOK.fest München 2016

    151 Dokumentarfilme aus 46 Ländern präsentiert das 31. DOK.fest 2016 vom 5. bis zum 15. Mai in München in verschiedenen Sektionen.  Insgesamt laufen fünf...  [mehr]

  • EPI-Seminare in München: Weiterbildung für die Medienbranche

    Das neue Erich Pommer Instituts-Programm für München ist bekanntgegeben worden. EPI@München richtet sich an Film- und Fernsehproduzenten und findet mit...  [mehr]

  • FFF am Set von "Landgericht" in Lindau

    Gestern trafen sich am Set des ZDF-Zweiteilers "Landgericht" in Lindau Verena Monßen (Ufa Fiction), Klaus Schaefer (FFF), OB Gerhard Ecker, Caroline...  [mehr]

  • FFF Bayern am Set von "Grießnockerlaffäre"

    Regisseur Ed Herzog inszeniert derzeit "Grießnockerlaffäre", die vierte Verfilmung eines Eberhofer-Krimis von Autorin Rita Falk. Der FFF Bayern...  [mehr]

  • Deutscher Filmpreis: Sechs FFF-geförderte Filme nominiert

    Am 27. Mai 2016 wird der Deutsche Filmpreis in Berlin vergeben. Sechs FFF-geförderte Filme können sich mit insgesamt 10 Nominierungen in 9 Kategorien...  [mehr]

Creative Europe, das neue Förderprogramm der Europäischen Kommission, vereint seit 1. Januar 2014 die bisherigen Programme MEDIA, MEDIA Mundus und Kultur. [mehr]

  • Kinostart: 28/04/2016

    Captain America: Civil War

    Actionabenteuer, in dem der Zusammenhalt der Avengers erneut auf die Probe gestelllt wird, als ein Kampf um die Führung ausbricht und ein neuer Gegner sich...  [mehr]

  • Kinostart: 28/04/2016

    Rico, Oskar und der Diebstahlstein

    Bei Rico ist so ziemlich alles bestens. Sein Freund Oskar wohnt jetzt im selben Haus, sein Hund Porsche ist immer bei ihm und Brühl wird vielleicht schon bald...  [mehr]

  • Kinostart: 07/04/2016

    Ein letzter Tango

    Sie waren das Vorzeigepaar des argentinischen Tangos und lebten über 50 Jahre eine leidenschaftliche Hassliebe. María Nieves und Juan Carlos Copes waren 14 und...  [mehr]

Anträge

Für die Antragserstellung nutzen Sie bitte das Online-Antragsportal.

Zum Antragsportal


Bitte beachten Sie, dass das Online-Antragsportal noch nicht für die Bereiche Filmtheater und Games gilt.

Für diese Bereiche nutzen Sie bitte das entsprechende Formular: