Der FFF Bayern ist die zentrale Anlaufstelle für die Film - und Fernsehförderung in Bayern. Zu den Gesellschaftern gehören der Freistaat Bayern, die Bayerische Landeszentrale für neue Medien (BLM), der Bayerische Rundfunk (BR), das ZDF und die privaten Fernsehanbieter ProSiebenSat.1 und RTL. Gefördert werden die Herstellung von Kino- und Fernsehfilmen... [mehr]

Einreichtermine

 

Produktion Kinofilm, Produktion Fernsehfilm, Projektentwicklung, Nachwuchsfilm, Drehbuch und Verleih/Vertrieb:

Nächster Einreichtermin: Montag, 12. September 2016, 24.00 Uhr.

Die Einreichfrist  läuft vom 29. August bis 12. September 2016.

 

Achtung neu: Die Antragsfristen für diese Förderbereiche enden ab sofort immer montags um 24.00 Uhr.

 

Zum Login Online-Antragsportal

  • Junge Produzenten aus Bayern, Südtirol, Österreich und der Schweiz treffen sich beim Alpendating in Kitzbühel

    Gemeinsam mit dem Filmfestival Kitzbühel und den Förderkollegen aus Südtirol, Österreich und der Schweiz organisiert der FFF Bayern ein zweitägiges Event für...  [mehr]

Ausgabe 04/16

Zeitgemäß: Bayerisches Serienschaffen für den internationalen Markt | Zukunft: Verfilmung von "Jugend ohne Gott" | Zünftig: Gameswanderung 2016 [mehr]

Top News

Am Set von „Euphoria“

In München finden derzeit die Dreharbeiten zu Lisa Langseths Drama "Euphoria" mit Alicia Vikander und Eva Green in den Hauptrollen statt. Der Film erzählt die Geschichte zweier Schwestern, die sich nach vielen Jahren der Trennung zum ersten Mal wieder sehen und gemeinsam auf eine bewegende Reise gehen. FFF-Kinoförderreferent Nikolaus Prediger (Mitte) besuchte das Set im Bayerischen Hof in München. [mehr]

  • AlpenDating Forum: Neues Programm für Nachwuchsproduzenten beim Filmfestival Kitzbühel (FFKB)

    Das FFKB bietet mit dem AlpenDating Forum jungen Filmschaffenden eine Plattform zum Austausch und Netzwerken. Der FFF Bayern unterstützt das Programm zusammen...  [mehr]

  • 30. Medientage München: Erste Programmhighlights bekannt gegeben

    Die Medientage München finden vom 25. bis zum 27.10.2016 unter dem Motto "Mobile & Me – Wie das Ich die Medien steuert" statt. Erste...  [mehr]

  • Grün & Fair: cinec-Panel zum Thema „Nachhaltig Filme produzieren“

    Unter dem Titel „Grün & Fair – Nachhaltig Filme produzieren“ veranstaltet eine Münchener Initiative am Sonntag, 18. September 2016 von 14:00 - 15:30 Uhr,...  [mehr]

  • Toni Erdmann als "Film des Jahres" ausgezeichnet

    Die deutsch-österreichische Koproduktion Toni Erdmann von Maren Ade wird von der internationalen Vereinigung von Filmkritikern und Filmjournalisten (FIPRESCI)...  [mehr]

  • Am Set von „Euphoria“

    In München finden derzeit die Dreharbeiten zu Lisa Langseths Drama "Euphoria" statt. Der Film erzählt die Geschichte zweier Schwestern (Alicia...  [mehr]

  • „Toni Erdmann“ in der Vorauswahl zum Europäischen Filmpreis

    Toni Erdmann von Maren Ade kann sich Hoffnungen auf eine Nominierung für den Europäischen Filmpreis machen. Zusammen mit insgesamt 50 Filmen aus 33 Ländern...  [mehr]

Creative Europe, das neue Förderprogramm der Europäischen Kommission, vereint seit 1. Januar 2014 die bisherigen Programme MEDIA, MEDIA Mundus und Kultur. [mehr]

  • Kinostart: 25/08/2016

    Antonio, ihm schmeckt's nicht

    Komödie nach dem gleichnamigen Roman von Jan Weiler. In der Fortsetzung von „Maria ihm schmeckt`s nicht“ sind die schwangere Sara und ihr Mann Jan voller...  [mehr]

  • Kinostart: 11/08/2016

    Schweinskopf al Dente

    Franz Eberhofer ist in existentiellen Nöten: Seine Dauerliebe Susi ist nach Italien abgehauen und in Niederaltkirchen sinnt ein entflohener Psychopath auf...  [mehr]

  • Kinostart: 21/07/2016

    The Girl King

    Der Film zeichnet das Porträt der jungen, extravaganten und untypischen schwedischen Königin Kristina Vasa (1626-1689). Mit sieben Jahren wurde sie der...  [mehr]

Anträge

Für die Antragserstellung nutzen Sie bitte das Online-Antragsportal.

Zum Antragsportal


Bitte beachten Sie, dass das Online-Antragsportal noch nicht für die Bereiche Filmtheater und Games gilt.

Für diese Bereiche nutzen Sie bitte das entsprechende Formular: